Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Ehrenamtsakademie startet in die vierte Runde

26.09.2017


Die Ehrenamtsakademie wurde ins Leben gerufen, um das bürgerschaftliche Engagement in Villingen-Schwenningen zu würdigen und zu fördern. (Foto: contrastwerkstatt/fotolia.com)

Das Angebot der Ehrenamtsakademie  in diesem Semester reicht von der Homepagegestaltung über den Erste-Hilfe-Kurs im Sport bis hin zur Vereinsbesteuerung und Buchführung und greift somit unterschiedliche Facetten des bürgerschaftlichen Engagements in Villingen-Schwenningen auf.

Folgende Seminare und Vorträge werden in diesem Semester angeboten:

Homepage für Vereine und Initiativen: 9.10.,16.10. und 23.10.17, von 19.30 bis 21.45 Uhr, Volkshochschule, Metzgergasse 8, Stadtbezirk Schwenningen

Erste-Hilfe-Kurs im Sport: 21.10.17, von 8.30 bis 17 Uhr, DRK-Haus, Alleenstraße 3, Stadtbezirk Schwenningen

Souveränes Auftreten im Ehrenamt: 25.10.17, von 18 bis 21 Uhr, Volkshochschule, Metzgergasse 8, Stadtbezirk Schwenningen

Vereinsbesteuerung und Buchführung im Verein: 14.11. und 28.11.17, von 18 bis 20 Uhr, Duale Hochschule VS, Tiefenhörsaal Gutenberg, Friedrich-Ebert-Straße 30, Stadtbezirk Schwenningen

Hygiene-Vorschriften bei Straßen- und Vereinsfesten: 24.1.18, von 17.30 bis 21 Uhr, Volkshochschule, Metzgergasse 8, Stadtbezirk Schwenningen

Schutzkonzept nach §72a SGB VIII: 1.2.18, von 18 bis 21.30 Uhr, Landratsamt, Großer Sitzungssaal, Am Hoptbühl 2, Stadtbezirk Villingen

Anmeldungen sind bei der Volkshochschule unter 07721 / 82-3344 möglich, für das 'Schutzkonzept nach §72a SGB VIII' kann man sich unter Tel. 07721 / 913-7132 anmelden.

Der Flyer mit detaillierten Infos zu den aktuellen Kursangeboten der Ehrenamtsakademie kann hier eingesehen oder unter Tel. 07721 / 82-2157 angefordert werden.

Die Qualifizierungen und Seminare der Ehrenamtsakademie sollen möglichst vielen engagierten Bürgerinnen und Bürgern wichtige Kompetenzen und Fähigkeiten in unterschiedlichen Belangen vermitteln sowie Vernetzung und Austausch ermöglichen. Als Anerkennung der ehrenamtlichen Tätigkeiten wird das Programm vom Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport finanziell getragen und ist für Ehrenamtliche gebührenfrei. Dank dem ehrenamtlichen Einsatz von Prof. Jürgen Werner von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg können auch in diesem Herbstsemester erneut zwei Vorträge – Buchführung im Verein und Vereinsbesteuerung – kostenlos angeboten werden.

Für Vereine und Initiativen besteht außerdem die Möglichkeit, das Programm der Ehrenamtsakademie aktiv mitzugestalten. Ab sofort können diese ihre Themenwünsche für das nächste Semester bei der Abteilung Jugendarbeit, Sport und Integration unter Tel. 07721 / 82-2157 oder per E-Mail an anna.nufer@villingen-schwenningen.de melden. So soll in Zukunft ein bedarfsgerechtes und am Vereinsalltag orientiertes Fortbildungsangebot entstehen.

 

 

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2020 Stadt Villingen-Schwenningen