Zwei neue Tore für die Golden-Bühl-Turnhalle

von links: Heinrich Drzyzga, Dieter Pohl, Stephanie Schick, Benedikt Grießhaber und Jonas Hilsenbeck stehen vor einem neuen Tor in der Sporthalle.
Große Freude über die zwei neuen Tore für die Golden-Bühl-Turnhalle bei Heinrich Drzyzga und Dieter Pohl (beide VfB Villingen), Schulleiterin Stephanie Schick, Benedikt Grießhaber (Sparkasse Schwarzwald-Baar) und JuBIS-Mitarbeiter Jonas Hilsenbeck (v.l.).

Das Fußballtraining und der Sportunterricht mit provisorischen Toren sind Geschichte! Durch die Unterstützung der Sparkasse Schwarzwald-Baar und des VfB Villingen konnten im Rahmen des PS-Sparens 2021 zwei neue Tore in der Golden-Bühl-Turnhalle aufgestellt werden. Von diesen profitieren neben dem VfB Villingen für das Jugendtraining im Winter auch weitere Vereine sowie die Schülerinnen und Schüler der Golden-Bühl-Schule im Sportunterricht.

Der VfB Villingen und die Golden-Bühl-Schule sind begeistert und dankbar für die Unterstützung der Sparkasse Schwarzwald-Baar. Natürlich freut sich auch das Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport (JuBIS) darüber, den Standard in den städtischen Hallen dank der guten Zusammenarbeit mit der Bank, der Schule und den Vereinen weiter verbessern zu können.

 

Zurück