VS schreibt ein Buch – schreiben Sie mit!

Aufgeklapptes leeres Buch liegt auf einem Tisch.

Im Jahr 2022 feiert die Stadt Villingen-Schwenningen ihr 50-jähriges Stadtjubiläum. In diesem Rahmen finden auch die Baden-Württembergischen Literaturtage vom 25. September bis 25. Oktober 2022 unter dem Motto "Viele Seiten" statt. Pünktlich zu den Baden-Württembergischen Literaturtagen soll ein gebundenes Buch für die Stadt Villingen-Schwenningen mit Beiträgen zum Thema "Heimat" erscheinen.

Die Abteilungen Stadtbibliothek und Volkshochschule im Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport laden alle Bürgerinnen und Bürger ein, sich daran zu beteiligen und Beiträge zu verfassen, die thematisieren, was Heimat für den einzelnen bedeutet oder was man mit
Villingen-Schwenningen als Heimat verbindet. Auch Gruppen, Vereine und Schulklassen dürfen ihre Beiträge einsenden.

Die Beiträge können direkt in Bücher geschrieben werden, die in verschiedenen Einrichtungen ausliegen. Sie können auch per Mail an bibliothek@~@villingen-schwenningen.de oder per Post an die Stadtbibliothek am Muslenplatz, 'VS schreibt ein Buch', In der Muslen 2, 78054 Villingen-Schwenningen, eingereicht werden. Die Beiträge können in Textform verfasst sein, aber auch Collagen, Bilder etc. sind willkommen, allerdings nicht länger als eine DINA4-Seite.

Alle Beiträge können bis zum 20. Juni 2022 eingereicht werden. Wann und wo die Bücher zum Eintragen ausgelegt werden, wird vorzeitig bekannt gegeben. Der Auslegeort wechselt alle zwei Wochen. Begonnen wurde am 10. Januar mit der Stadtbibliothek am Münster und der Ortsverwaltung Rietheim.

Zurück