Kinderschutzprojekt mit Sportvereinen: Sport Respects Your Rights

Feldhockey.jpg

Den Schutz von Kindern und Jugendlichen im Sport und in den Vereinen zu stärken, aktiv umzusetzen und zu leben – das ist das große gemeinsame Anliegen des Amts für Jugend, Bildung, Integration und Sport, des Jugendamts Schwarzwald-Baar-Kreis sowie der Badischen und der Württembergischen Sportjugend.

Daher und um die Vereine aus dem Bereich Sport noch besser beim Kinder- und Jugendschutz zu unterstützen, haben sich die vier Projektpartner zusammen auf den Weg gemacht und das Projekt 'Sport Respects Your Rights' für Villingen-Schwenningen und für den Schwarzwald-Baar-Kreis umgesetzt. Das Projekt stammt konzeptionell aus der Arbeit der bsj Freiburg und wird hier vor Ort zusammen von allen vier Projektpartnern durchgeführt.

Ziel und Idee des Projektes ist es, sich gemeinsam mit den vielen verschiedenen Sportvereinen vor Ort, den Themen Wertebildung, Kinder- und Jugendschutz, Prävention sexualisierter Gewalt im Sport sowie Präventions- und Schutzkonzepten anzunähern. Im geschützten Rahmen und vertrauter Atmosphäre sowie mit der fachlichen Expertise und den vielen praktischen Erfahrungen der Projektpartner, erleben die teilnehmenden Vereine die Möglichkeit, sich zum Thema Kinder- und Jugendschutz auszutauschen, voneinander zu profitieren, ein unterstützendes Netzwerk untereinander aufzubauen und sich gemeinsam für Schutz- und Präventionskonzepte auf den Weg zu machen.

Hierfür finden im Rahmen des Projektes acht Netzwerktreffen statt, bei denen verschiedene Themen beleuchtet werden und Vereine fachlichen Input erhalten. Der Auftakt zum Projekt, an dem bereits 20 interessierte Vertreterinnen und Vertreter von Sportvereinen teilgenommen haben, fand am 24. März statt. Das erste Vernetzungstreffen im Rahmen des Projekts wird voraussichtlich im April stattfinden.

Das Projektteam lädt auch alle weiteren interessierten Vereine herzlich zur Teilnahme am Projekt ein. Bei Fragen zum Projekt, zur Teilnahme am nächsten Treffen sowie für weitere Informationen, können sich Interessierte gerne an das Projektteam wenden:

Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport, Sportmanagement:
07721 / 82-1913
sportmanagementvillingen-schwenningende
www.villingen-schwenningen.de/tourismus-freizeit/sport/sportfoerderung

Jugendamt Schwarzwald-Baar-Kreis, Präventiver Kinder- und Jugendschutz, Ramona Götz:
 07721 / 913-7677
r.goetzlrasbkde
www.lrasbk.de/aktiv-im-kinderschutz

Badische Sportjugend Freiburg, Marcel Drayer:
0761 / 15246-32
drayerbsj-freiburgde
www.bsj-freiburg.de/projektekooperationen/sport-respects-your-rights

Württembergische Sportjugend, Matthias Reinmann:
0711 / 28077-145
matthias.reinmannwsj-onlinede
www.wlsb.de

 

Zurück