Schachspieler freuen sich über neue Aufbewahrungsbox für Figuren

Bernd Fugemann öffnet die Metalbox.
Bernd Fugemann, 1. Vorsitzender des Schachclub VS, freut sich über die tolle Möglichkeit, jetzt wieder auf der Möglingshöhe Schach zu spielen.

Interessierte können ab sofort wieder auf dem Schachfeld im Bereich der Themengärten in der Parkanlage Möglingshöhe Schach spielen! Möglich wird das durch eine neue, hochwertige Aufbewahrungsbox aus Cortenstahl in der die Schachfiguren direkt neben dem Spielfeld aufbewahrt werden. Erstellt wurde die Box von der Schlosserei der Technischen Dienste im Auftrag des Grünflächen- und Tiefbauamts.

Wer Lust und Interesse daran hat Schach zu spielen, der kann gegen die Hinterlegung eines Pfands in Höhe von 20 Euro oder des Ausweises den Schlüssel für die Box mit den Schachfiguren im nahe gelegenen Umweltzentrum bei Angie Manton ausleihen. Ab Juni sind die Öffnungszeiten montags, dienstags, donnerstags von 8.30 bis 12 Uhr und von 14 bis 16.30 Uhr; am Mittwoch und Freitag ist von 8.30 bis 12 Uhr geöffnet. Am Wochenende kann der Schlüssel nach vorheriger Absprache (Tel.: 07720 / 9968274) ausgeliehen werden.

Der Schachclub Villingen-Schwenningen e.V. rund um den 1. Vorsitzenden Bernd Fugmann, Remy Heimers und Hubert Eschle werden das Angebot künftig ebenfalls regelmäßig nutzen und haben bereits den Spielbetrieb dort aufgenommen!

Das Schachspiel entstand im 6. Jahrhundert in Persien, dem heutigen Iran. Es verbreitete sich mit der islamischen Expansion über Arabien und gelangte über Spanien und Italien schließlich auch nach Mitteleuropa. Der Begriff "schachmatt" kommt aus dem Persischen und bedeutet so viel wie "der König ist hilflos" und deutet auch darauf hin, dass der König beim Schach nicht - wie die anderen Figuren - geschlagen werden kann, sondern dass man sich mit dessen Gefangennahme begnügt, um das Spiel zu beenden. In Deutschland gibt es rund 90.000 organisierte Schachspieler, ungefähr 60 davon in Villingen-Schwenningen. Während der Pandemie erlebte das Schachspiel weltweit sogar einen Boom, weil man es auch sehr gut online spielen kann. Wer sich näher fürs Schachspielen interessiert, kann Sie auf der Website des Schachclub VS informieren: https://schachclub-vs.de/

Zurück