Pflastersanierung am Münsterplatz - Wochenmärkte nicht beeinträchtigt

Ansicht Villinger Münsterplatz
Ab Montag werden auf dem Villinger Münsterplatz Pflastersteine und Fugen saniert.

Am Montag, 23. November, starten die Arbeiten zur Pflaster- und Fugensanierung am Münsterplatz im Stadtbezirk Villingen. Voraussichtlich drei Wochen lang wird eine rund 200 m² große Fläche im Bereich zwischen dem Münsterplatz 4 und dem Münster 'Unserer Lieben Frau' saniert. Dabei werden beschädigte Pflastersteine durch neue ersetzt und die Fugen gereinigt sowie neu verfugt. Die Baustelle wird mit Absperrgittern gesichert. Die Begehung im Bereich der Baustelle ist beeinträchtigt, insgesamt kommt es eher geringen Einschränkungen.
Die Wochenmärkte finden mittwochs und samstags wie gewohnt statt.

Zurück