Neue Tagesmütter und Tagesväter erfolgreich qualifiziert

Videokonferenz_Tagesmütter_Qualifizierung.jpg
In Online-Schulungen konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Tagesmutter und zum Tagesvater ausbilden lassen.

Sieben Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Stadt Villingen-Schwenningen sowie acht aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis haben den Abendkurs 'Qualifizierung in der Kindertagespflege' erfolgreich beendet und können jetzt als Tagesmutter oder Tagesvater durchstarten. 'Qualifizierung in der Kindertagespflege' ist ein erfolgreiches Kooperationsprojekt der Abteilungen Kindertagesbetreuung und Volkshochschule im Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport Villingen-Schwenningen und dem TaPS e.V., der im Auftrag des Schwarzwald-Baar-Kreises die Kindertagespflege im Kreis durchführt.
Konnte die Qualifizierung in der Kindertagespflege anfangs noch vorwiegend in Präsenz stattfinden, musste mit Änderung der Corona-Verordnung bald komplett auf Online-Schulungen umgestellt werden. Dies stellte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer anfangs vor große Herausforderungen, die jedoch mit viel Engagement und Unterstützung von Heike Gressenbuch, der Projekt-Koordinatorin der Volkshochschule und den Referentinnen und Referenten gemeistert werden konnten. Erstmalig wurden auch die Prüfungen online in der vhs.cloud, der Lehr- und Lernplattform des Deutschen Volkshochschulverbands durchgeführt. Die Online-Qualifizierung in der Kindertagespflege ist also ein echtes Innovationsprojekt. Die Qualifizierung neuer Tagespflegepersonen trägt erheblich dazu bei, dass die Betreuungssituation für Kinder in der Stadt Villingen-Schwenningen und im gesamten Schwarzwald-Baar-Kreis verbessert und dem bestehenden Bedarf an Betreuungsplätzen Rechnung getragen wird.
Ein Vormittagskurs 'Qualifizierung in der Kindertagespflege' ist bereits am 25. Januar gestartet und findet aktuell ebenfalls komplett online statt. Der Abschluss für diesen Kurs ist auf Ende April terminiert.

Wer sich beruflich neu orientieren möchte oder Interesse an einer Tätigkeit als Tagesmutter oder Tagesvater hat, kann sich direkt beim Fachdienst Kindertagespflege im Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport kindertagespflegevillingen-schwenningende oder bei TaPS e.V., franziska.rittertaps-eveu melden.

Weitere Informationen finden Sie hier und auf der Website www.taps-ev.eu

 

 

Zurück