Langlaufstrecken werden gespurt

Plakat mit der Aufschrift Bitte Beachten!

Nach Abwägung aller Argumente haben die Oberbürgermeister und Bürgermeister aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis die Lage heute Morgen neu bewertet und entschieden, die Loipen im Loipenverbund Ostschwarzwald zu spuren – zur Entlastung auf den verschiedenen Strecken.

Mit den Vorbereitungen wurde sofort begonnen und so kann die Rundloipe am Neuhäuslefeld bereits genutzt werden. Gespurt werden die Loipen, die technisch zu spuren sind. Bei weiteren Schneefällen werden weitere Loipen dazukommen.

Der aktuelle Loipenzustand kann über das 'Loipentelefon' unter 07721 / 82-1599 oder hier abgerufen werden.


Wichtig:Abstands - und Hygieneregeln (insbesondere auf den Parkplätzen sowie an Ein- und Ausstiegsorten) sind dringend einzuhalten, bei Missachtung müssen die Loipen wieder geschlossen werden.

Zurück