Kreisimpfzentrum: Neue Bushaltestelle / Infoschreiben an ältere VS-Bürger

Plakat mit der Aufschrift Bitte Beachten!

Das Kreisimpfzentrum in der Tennishalle an der Messe Schwenningen wird mit Aufnahme des Impfbetriebes ab 22. Januar durch die VSBus-Linie 15 angefahren. Zur Bedienung des Impfzentrums wird unmittelbar vor Ort eine neue Haltestelle "Kreisimpfzentrum" eingerichtet. Diese neue Haltestelle wird im Rahmen der Betriebszeiten des Impfzentrums mit der Buslinie 15 angefahren. Rufbuskurse werden durch ständige Linienfahrten ersetzt, eine telefonische Voranmeldung für die Linie 15 kann somit entfallen.

Der Fahrplan kann beim Verkehrsbund oder beim VSBus abgerufen werden.

Personen, die das 80. Lebensjahr vollendet haben, genießen höchste Priorität in der Impf-Reihenfolge. Die Termine können voraussichtlich ab dem 19. Januar auf der Internetseite www.impfterminservice.de oder telefonisch unter der Nummer 116 117 vereinbart werden. Hierüber informiert die Stadt Villingen-Schwenningen alle älteren VS-Bürgerinnen und Bürger mit einem Informationsschreiben, das in den nächsten Tagen per Post bei diesen Personen eingehen sollte. Darin werden die Möglichkeiten zur Terminvereinbarung genannt, ebenso die Adresse des Impfzentrums. Zudem werden die Fahrpläne der Buslinie 15 beigelegt.

Wichtige Informationen sowie häufige Fragen und Antworten zum Kreisimpfzentrum finden Sie auf dem Internetauftritt des Landratsamtes Schwarzwald-Baar-Kreis.

Zurück