Jetzt für Kita-Platz vormerken lassen

Mühlhausen18_Kita.jpg

Bis Dienstag, 28. Februar, können Eltern, die für ihre Kinder im kommenden Kindergartenjahr 2023/2024 noch einen Kita-Platz benötigen, bei der zentralen Vormerkstelle im Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport (Rietstraße 8, Stadtbezirk Villingen) persönlich oder per E-Mail an zentrale-vormerkung@~@villingen-schwenningen.de eine Vormerkung abgeben.

Es ist möglich, sein Kind in bis zu drei Kindertagesstätten vormerken zu lassen. Die Platzvergabe findet trägerübergreifend Anfang Mai 2023 statt. In Villingen-Schwenningen werden Betreuungsplätze für Kinder ab neun Wochen bis zum Schulalter angeboten.

Die Mitarbeiterinnen der zentralen Vormerkstelle stehen Eltern als erste Anlaufstelle trägerübergreifend für alle Fragen rund um die Kinderbetreuung und Vormerkung in Villingen-Schwenningen zur Verfügung. Telefonisch ist die zentrale Vormerkstelle unter 07721 / 82-1185 während der Sprechzeiten montags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr und mittwochs von 14 bis 16 Uhr erreichbar.

Wissenswertes zur Anmeldung, Informationen zu den Betreuungsformen, eine Übersicht zu den Kindertagesstätten sowie zu den anfallenden Benutzungsgebühren gibt es auf der städtischen Website.

Zurück