Freie Plätze beim Ferienprogramm

Ferienprogramm2021_JUBiS.JPG
Gudrun Mauthe (l.) und Sabine Braun (r.) vom JUBiS freuen sich, dass auch dieses Jahr das Ferienprogramm stattfinden kann und zahlreiche spannende Programmpunkte anstehen.

Das Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport freut sich über die schon zahlreichen Anmeldungen beim Ferienprogramm und über die große Bereitschaft der Veranstalter. Es konnten seit dem Anmeldestart schon über 60 weitere Veranstaltungen gewonnen werden.

Wer Neues ausprobieren, seine Talente entdecken oder nette Leute treffen möchte, kann sich ganz einfach im Internet unter www.unser-ferienprogramm.de informieren und anmelden. Von der Besichtigung des DRK Rettungsdienstes, Ferienkino, Klettern, Fahrrad reparieren, Die Welt der sieben Weltmeere entdecken, Selbstverteidigung, Taschen bemalen, Ausflug in den Wild- und Freizeitpark Allensbach und mehr – ist bestimmt für jeden etwas dabei. Auch Kinder, die nicht in Villingen-Schwenningen wohnen, können sich über das Kontaktformular anmelden und so vielleicht kurzfristig noch einen Platz ergattern. Anmeldeschluss ist in der Regel eine Woche vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung. Auch für die Herbstferien kann man sich bereits anmelden.

Für weitere Informationen steht die Projektkoordinatorin Gudrun Mauthe vom Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport, unter der  0772/82-2159 gerne zur Verfügung.

Zurück