Die nächsten STADTRADELN-Stars werden gesucht

Eine Person steht hinter einem Fahrrad.
Lena Krächan konnte letztes Jahr als STADTRADELN-Star beweisen, dass das Auto ruhig öfter stehen bleiben kann. (Foto: Stadt Villingen-Schwenningen; Abdruck honorarfrei)

Das STADTRADELN geht in die zweite Runde und somit auch die Suche nach neuen Stars. 2020 hat Lena Krächan mitgemacht und möchte diesjährige Teilnehmer motivieren: "Ob bei Regen oder Sonnenschein, Fahrradfahren geht immer!"

Auch dieses Jahr soll es fünf Stars geben, die drei Wochen lang auf das Autofahren verzichten. Das Mitfahren in Autos und Taxis ist ebenfalls nicht erlaubt, der ÖPNV kann genutzt werden. Um die persönlichen Erfahrungen beim Radeln festzuhalten, wird von jedem STADTRADELN-Star ein wöchentlicher Bericht verfasst. Dieser kann auch in Form eines Video-Blogs gestaltet werden. Lena Krächans Erfahrungen aus 2020 sind hier nachlesbar. Es sollen dabei nicht nur die positiven Erfahrungen festgehalten werden. Wenn die Motivation fehlt oder einen der dritte Regentag in Folge plagt, kann auch dies im Erfahrungsbericht festgehalten werden. "Das gehört zum Fahrradfahren auch dazu. Doch selbst unschöne Erlebnisse waren für mich die Erfahrung absolut Wert", motiviert Krächan.

Zu gewinnen gibt es eine Fahrradtasche sowie die Teilnahme an einer Fahrradverlosung. Wer als STADTRADELN-Star mitmachen möchte, schreibt einfach eine E-Mail an villingen-schwenningenstadtradelnde.


STADTRADELN 2021: Jetzt anmelden!

Das STADTRADELN Villingen-Schwenningen findet vom 1. bis zum 21. Juli statt, die Anmeldung erfolgt über www.stadtradeln.de/registrieren. Beim Wettbewerb geht es neben dem Spaß am Fahrradfahren darum, dass viele Menschen für den Umstieg auf das Fahrrad im Alltag begeistert werden können. "Nach dem grandiosen Start 2020, ist das Ziel 2021 die bisherige Leistung zu toppen und vielleicht aus Platz drei in Baden-Württemberg auf Platz zwei oder eins vorzurücken. 2020 waren das 350.154 km – das kriegen wir gemeinsam bestimmt hin", zeigt sich Mobilitätsbeauftrager Ansgar Kundinger zuversichtlich.

Kleine Freude für Wiederholungs-Stadtradler: der Account von 2020 kann einfach reaktiviert werden. Mehr Informationen zur Aktion selbst gibt es auf www.stadtradeln.de/villingen-schwenningen.


Kontakt:
Ansgar Kundinger
Mobilitätsbeauftrager
07721 / 82-2665
villingen-schwenningenstadtradelnde

 

Zurück