Bauarbeiten für den ausgebauten Geh- und Radweg am Vorderen See beginnen

Vorderer See mit Wiese und Bepflanzungen
Es wird eine Asphaltschicht aufgetragen, damit ältere Menschen, die nicht so gut zu Fuß sind oder gar mit dem Rollator unterwegs sind oder auch Rollstuhlfahrer sowie Familien mit Kindern und Kinderwagen den Weg besser nutzen können.

+++ Baubeginn verschoben +++
Die Baufirma beginnt in der kommenden Woche (ab 19. Oktober) mit der Baustelleneinrichtung; die aktiven Bauarbeiten werden dann ab Montag, 26.10.2020, beginnen. Voraussichtliches Bauzeitende wäre somit der 20.11.2020.

Im Rahmen der laufenden Verbesserungen des Fuß- und Radwegnetzes, beginnen am kommenden Montag, 12. Oktober die Bauarbeiten im Bereich des Fuß- und Radweges am 'Vorderen See' im Stadtbezirk Schwenningen.

Die Arbeiten werden am Wegstück zwischen der Schützenstraße und Spittelstraße ausgeführt. Die vorhandene, gesandete Wegfläche wird durch einen Asphaltbelag aufgewertet, so dass ein barrierefreies Begehen ermöglicht wird. Darüber hinaus werden ausreichende Wegleuchten eingeplant, um die Sicherheit des Weges zu verbessern. Ebenso ist die Aufstellung von drei neuen Sitzbänken vorgesehen sowie die Installation von sogenannten 'Hundetoiletten'.

Die Wegfläche ist während der Bauarbeiten, die voraussichtlich bis Mitte November andauern werden, gesperrt. Der Fuß- und Radverkehr wird entlang der östlichen Seite des Sees entlang der Seestraße geführt.

Während der Maßnahme kann es zu Behinderungen oder Lärm für die Anwohner kommen. Wir bitten um Verständnis.

Zurück