Ampelschleife wird erneuert: Teilsperrung Villinger Straße

Stadtplan mit Kennzeichnung der Baustelle an der Villinger Straße.

Die Ampelschleife auf Höhe der Bushaltestelle 'Schwenningen Polizeihochschule' in Fahrtrichtung Villingen ist defekt und wird ab Donnerstag, 27. August, erneuert. Hierzu wird der Asphalt und die defekte Ampelschleife an der Schadensstelle ausgebaut. Anschließend wird eine neue Ampelschleife eingelegt und eine neue Fahrbahndecke eingebracht, die übers Wochenende aushärten muss. Für die Arbeiten wird die Fahrtrichtung Villingen im Bereich der Haltestelle voll gesperrt, eine Umleitung über den Außenring wird eingerichtet. Die Haltestelle bleibt in Betrieb. Voraussichtlich ab Montagvormittag, 31. August, ist die Straße wieder frei. 

Zurück