Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Michael Jäger

Michael Jäger
in Zusammenarbeit mit David Harley, Jürgen Palmtag und Volker Saul

QUARTETT, 2013
Wandmalereien (Lacryl-PU Lacke und Sprayfarben: Ausführung direkt auf der Wand)
Gesamtlänge der Magistrale (Nord- und Südseite, je 2 Ebenen): 1.000 m
Gesamtlänge der ausgeführten Wandmalereien: 176 m
Höhe Stockwerk unten 3,20 m, Höhe Stockwerk oben 2,90 m
Hallenhöhe: 7,55 m

Ort: Schwarzwald-Baar Klinikum, Klinikstraße 11, Stadtbezirk Villingen

 

QUARTETT

Malerische Dialoge und Interventionen gliedern die 250 Meter lange Magistrale im Schwarzwald-Baar-Klinikum und setzen der funktionalen Bedeutung des 'langen Gangs' prächtige und auch geheimnisvolle Bilder entgegen.
Dabei korrespondiert in dieser Wandmalerei der zarte Farbauftrag von David Harley mit den zeichnerischen Bildergeschichten von Jürgen Palmtag und die Farbraum-Setzungen von Michael Jäger verbinden sich mit den ornamentalen Bildformeln von Volker Saul.

 

Biografie David Harley

PhD, 2015, Faculty of VCA & MCM, University of Melbourne
Post Graduate Diploma in Art Curatorial Studies, 1991, University of Melbourne
Bachelor in Fine Arts, Painting and Printmaking, 1985, Royal Melbourne Institute of Technology

Biografie Michael Jäger

1956 geboren in Düsseldorf
1985 Arbeitsstipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg
1987 Gaststipendium Villa Romana, Florenz
1996 Kunstfond Bonn
1997 Stipendium Cité International des Arts, Paris
2004 Atelierstipendium Künstlerhaus Edenkoben
2004 - 2005 Barkenhoff Stipendium, Worpswede
2005 - 2006 Atelierstipendium Stiftung Markgräflerhof, Basel
2010 Residency Studio - RMIT/Melbourne
lebt und arbeitet in Köln

Biografie Jürgen Palmtag

1951 geboren in Schwenningen/Neckar
1971 - 1978 Kunststudium an der Hochschule der Bildenden Künste Berlin
1980 Märkisches Stipendium
1986 Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg
1992 Felix Hollenberg-Preis
1998/1999 Lehrauftrag an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
2005/2006 Stipendium Cité Internationale des Arts, Paris
2007 ARD Hörspielpreis 'Premiere im Netz'
2010 Bildpause - vom Bild zum Ton, Hörstückwettbewerb (3. Staffel)
2011 Lehrauftrag an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste, Karlsruhe
arbeitet als Bildender Künstler in den Bereichen Zeichnung, Text, Projektion, Video.
Experimentelle Musik, analog und digital, Soundtracks und Hörstücke, Konzerte (solo und mit Emmerich Györy als 'Pixanfonax'), Klanginterventionen im öffentlichen Raum.
lebt in Schömberg-Schörzingen

Biografie Volker Saul

1955 geboren in Düren
1988  Meisterschüler an der FHS Kunst und Design Köln bei Prof. Franz Dank, Malerei und Prof. Pravoslav Sovac, Freie Grafik
lebt und arbeitet in Köln

Logo der Städtischen Galerie

Städtische Galerie

Friedrich-Ebert-Straße 35
Stadtbezirk Schwenningen (beim Bahnhof)
78054 Villingen-Schwenningen

Telefon 07720 / 82-1098
Telefax 07720 / 82-1097
E-Mail: galerie@villingen-schwenningen.de

Flyer

'Kunst am Weg' Herausgegeben vom Kunstverein Villingen-Schwenningen e. V.

Stadtbezirk Schwenningen (PDF, 4,5 MB)

Stadtbezirk Villingen (PDF, 2,8 MB)

© 2019 Stadt Villingen-Schwenningen