Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Gerson Fehrenbach, Königspaar

Gerson Fehrenbach, Königspaar; Fotografie: Brotz-Studios Christoph Brotz VS

Gerson Fehrenbach

Königspaar, 1982
Bronze
König: 195 x 53 x 43 cm
Dame: 182 x 45 x 36 cm

Ort: Romäusring, Nähe Franziskaner, Stadtbezirk Villingen

 

Biografie (Auswahl)

1932 geboren am 18. Februar in Villingen/Schwarzwald
1946 Holzbildhauerlehre
1951 Studium an der Kunsthandwerkschule Bonndorf/Schwarzwald bei Prof. Walter Schelenz
1954 Stipendiat des Kunstvereins Freiburg im Breisgau
1954 - 1960 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Berlin (Bildhauerei)
Stipendiat des 'Kulturkreises im Bundesverband der Deutschen Industrie' und der 'Studienstiftung des Deutschen Volkes'
1959 Meisterschüler an der Hochschule für Bildende Künste Berlin bei Prof. Karl Hartung
Teilnahme am ersten 'Symposion europäischer Bildhauer' in St. Margarethen, Österreich
1962 Villa-Romana-Preis, Studienaufenthalt in Florenz
1963 - 1968 Assistent bei Prof. Erich F. Reuter an der Technischen Universität Berlin, Lehrstuhl für plastisches Gestalten
1967 Mitglied des Deutschen Künstlerbundes
1968 Gastdozent an der Technischen Universität, Istanbul, Türkei
1979 Mitglied im Architekten- und Ingenieur-Verein Berlin (Schinkel-Verein)
2004 stirbt am 20. November in Berlin

Logo der Städtischen Galerie

Städtische Galerie

Friedrich-Ebert-Straße 35
Stadtbezirk Schwenningen (beim Bahnhof)
78054 Villingen-Schwenningen

Telefon 07720 / 82-1098
Telefax 07720 / 82-1097
E-Mail: galerie@villingen-schwenningen.de

Flyer

'Kunst am Weg' Herausgegeben vom Kunstverein Villingen-Schwenningen e. V.

Stadtbezirk Schwenningen (PDF, 4,5 MB)

Stadtbezirk Villingen (PDF, 2,8 MB)

© 2019 Stadt Villingen-Schwenningen