Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Joseph-Haberer-Preis

Preisträger des Joseph-Haberer-Preis
Theaterstück: Preisträger des Joseph-Haberer-Preis

Die Stadt Villingen-Schwenningen blickt auf über 1000 Jahre Geschichte zurück. Dazu gehören auch die dunklen Seiten dieser Geschichte. Mit dem Joseph-Haberer-Preis möchten wir Jugendliche ermutigen, sich an die Leiden der Opfer des NS-Regimes und an den Widerstand gegen den Nationalsozialismus zu erinnern und damit auseinanderzusetzen.

Engagement für Demokratie und Toleranz

Der Nationalsozialismus war in seiner barbarischen Ausprägung einzigartig. Doch auch heute noch gehören Rassismus und Antisemitismus nicht der Vergangenheit an und erfordern einen couragierten Umgang damit. Daher ist es wichtig im Rückblick Beispiele für Personen und Ereignisse und Personen zu finden, die in entschiedener Abkehr vom Nationalsozialismus Wege zu Toleranz und Demokratie in unserer Gesellschaft aufzeigen. Die Bearbeitung dieser Themen leistet einen grundlegenden Beitrag zum bewussten Umgang mit der Geschichte und zur Demokratieerziehung.

Schülerinnen und Schüler im Alter von 14 bis 20 Jahren, die eine Schule im Oberzentrum Villingen-Schwenningen besuchen, können am Joseph-Haberer-Preis teilnehmen. Ob als Einzelperson oder in einer Gruppenarbeit, unterschiedlichste Beiträge sind möglich.

Alle Informationen zur Teilnahme am Joseph-Haberer-Preis: Teilnahmebedingungen

Joseph Haberer
Joseph Haberer - Portraitfoto

Der Namensgeber: Joseph Haberer

Der Preis ist Joseph Haberer gewidmet, einem Villinger Juden, der 1938 vor den Nationalsozialisten fliehen und dabei seine Familie zurücklassen musste. Später lehrte er Politikwissenschaften an einer amerikanischen Universität und engaierte sich sein Leben lang für Demokratie und Toleranz.

Mehr über Joseph Haberer und sein Engagement gegen Vorurteile und Hass.

Willkommene Unterstützung

Die Auszeichnungen beim Joseph-Haberer-Preis werden durch Spenden finanziert. Spenden sind jederzeit willkommen und können auf folgendes Konto überweisen werden:

Stadt Villingen-Schwenningen
Sparkasse Schwarzwald Baar
IBAN DE31694500650000033407
Verwendungszweck: "Joseph-Haberer-Preis, HHST. 32012.0 VW"

Kontakt

Stadtarchiv Villingen-Schwenningen
Lantwattenstraße 4
78050 Villingen-Schwenningen

Telefon 07720 / 82-1801
Telefax 07720 / 82-1807
E-Mail: stadtarchiv@
villingen-schwenningen.de

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag
8.30 bis 11.30 Uhr und
14.00 bis 16.00 Uhr
Freitag 8.30 bis 12.00 Uhr

© 2018 Stadt Villingen-Schwenningen