Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Lange Schwenninger Kulturnacht

An jedem ersten Samstag im Juli verwandelt sich die Schwenninger Innenstadt ab 18 Uhr in eine große Flanier- und Erlebnismeile. Die Kulturnacht wird zur großen Bühne für das kreative Potenzial in der Stadt – und alle feiern mit.

Die Lange Schwenninger Kulturnacht ist ein Fest von Bürgern für Bürger. Die Veranstaltungspartner und die Teilnehmer bringen sich unentgeltlich ein, um Ihnen ein buntes, spannendes Programm zu bieten. Den Überblick über die Angebote behält man am besten mit dem Kulturnachts-Flyer, der bei vielen öffentlichen Einrichtungen, Gastronomiebetrieben und Geschäften ausliegt. Faire Besucher kaufen Eintrittsbändel, die es im Vorverkauf für 8 Euro (Abendkasse: 10 Euro) u.a. beim Tourist-Info & Ticket-Service in Villingen (Franziskaner Kulturzentrum) und Schwenningen (Bahnhof), den Geschäftsstellen der Neckarquelle und teilnehmenden Partnern gibt. Schwerbehinderte ab GdB 80 erhalten eine Ermäßigung von 50 %, Schwerbehinderte mit "B" eine Freikarte für die Begleitperson. Freien Eintritt haben Besucher bis einschließlich 13 Jahre. Mit dem Bändeln kann auch der direkte Busverkehr zwischen Bahnhof Villingen und Hockenplatz Schwenningen kostenlos genutzt werden. Wie im letzten Jahr sind auch Weilersbach und Tannheim an den Shuttleservice angeschlossen.

Alle Informationen auch unter www.kulturnacht-vs.de.

Amt für Kultur
Romäusring 2
78050 Villingen-Schwenningen

Telefon 07721 / 82-2309
Telefax 07721 / 82-2317

© 2018 Stadt Villingen-Schwenningen