Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Topthemen

  • Archivale des Monats zum Ende des Ersten Weltkrieges

    Im Rahmen der Serie 'Archivale des Monats' zeigt das Stadtarchiv ein Plakat 'An die badischen Soldaten!' vom 16.11.1918 aus den eigenen Sammlungsbeständen. Mit dem Plakat grüßt die badische Volksregierung die heimkehrenden Frontsoldaten. Unter der badischen Fahne kann eine Frau ihren Mann gesund wieder in die Arme schließen. Die Tapferkeit der kämpfenden Truppen wird gelobt. Die Niederlage dem 'alten System' und dem 'Übermut des Militarismus' zugewiesen. Das Ende des Ersten Weltkriegs jährt sich in diesem Jahr zum 100. Mal. Dieses für Deutschland, Europa und die Welt einschneidende und traumatische Ereignis kostete nicht nur Millionen...

  • Bildungseinrichtung bietet Top-Standard

    Die Volkshochschule im Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport (JuBIS), hat im vergangenen Jahr erneut die Re-Zertifizierung im Qualitätsmanagement AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) der Agentur für Arbeit erfolgreich abgelegt.

  • Vanessa C. Heitland übernimmt Leitung der Städtischen Galerie

    Das Amt für Kultur freut sich, die künftige Leiterin der Städtischen Galerie Schwenningen vorzustellen: Zum 1. Juni 2018 wird Vanessa Charlotte Heitland aus Bad Pyrmont Nachfolgerin von Wendelin Renn. Die 30-jährige Kunsthistorikerin aus Ostwestfalen besitzt umfangreiche Erfahrungen in der Präsentation und Vermittlung moderner und zeitgenössischer Kunst sowie eine mehrjährige Führungserfahrung im Museums- und Ausstellungsbetrieb.

  • Malerei, Skulptur oder Video – alles geschenkt!

    Welche Kunstwerke nimmt die Sammlung der Städtischen Galerie als Schenkung an? Die Ausstellung 'geschenkt – genommen' informiert darüber, wann künstlerische Werke Teil des öffentlichen Bestandes werden.

Nr. 14/2018 vom 07.08.2018

als PDF (8,3 MB)

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2018 Stadt Villingen-Schwenningen