Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Topthemen

  • 'Sich ein Bild von einem Ort machen'

    In der Ausstellung 'VERORTUNG' zeigt die Städtische Galerie Villingen-Schwenningen rund 40 aktuelle Arbeiten der Künstlerin Renata Jaworska und ehemaligen Meisterschülerin von Jörg Immendorf an der Kunstakademie Düsseldorf, die in der Region keine Unbekannte ist.

  • Bayerisches Junior Ballett mit außergewöhnlichen Kostümen

    Das Triadische Ballett gilt als eines der spektakulärsten und experimentellsten Bühnenwerke des 20. Jahrhunderts. Das Bayerische Junior Ballett München präsentiert die Schöpfung am 28. Mai um 20 Uhr im Theater am Ring. Eine Einführung mit Ivan Liška findet um 19.30 Uhr im Kleinen Saal statt.

  • Interessierte Chorsängerinnen und Chorsänger gesucht

    Im vergangenen Jahr beeindruckte der Projektchor VS mit einer klangschönen Aufführung des Fauré-Requiems. Für 2019 wird Mozarts 'Große Messe in c-Moll' erarbeitet. Die Auftaktprobe für das Projekt findet am Donnerstag, 23. 2019 um 19.30 Uhr im Franziskaner Konzerthaus statt.

  • Ausstellungseröffnung: Demokratie wagen? Baden 1818-1919

    Im Franziskanermuseum eröffnet Oberbürgermeister Jürgen Roth am Freitag, 26. April, um 18 Uhr, die Ausstellung 'Demokratie wagen? Baden 1818-1919'. Die Ausstellung wurde vom Generallandesarchiv in Karlsruhe konzipiert und wird an verschiedenen Stationen in Baden-Württemberg präsentiert. Die Kuratoren Rainer Brüning und Peter Exner werden das Landesarchiv in Villingen-Schwenningen vertreten und die Intentionen des Projekts den Besucherinnen und Besuchern vorstellen. Die Veranstaltung ist öffentlich, alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2019 Stadt Villingen-Schwenningen