Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Topthemen

  • Kinder und Jugendliche erobern die Theaterbühne

    Teilnehmende der Schultheatertage Schwarzwald-Baar-Heuberg, die im Februar 2020 zum ersten Mal in Villingen-Schwenningen stattfinden, durften am 16. und 17. Dezember 2019 in dem Theater-Workshop 'On Stage' das Theater am Ring, die Bühne und den großen Saal kennenlernen. In mehreren Workshop-Durchgängen erfuhren Kinder und Jugendliche, was sich hinter den Vorhängen alles abspielt und durften erleben, wie es sich anfühlt, selbst auf der großen Bühne zu spielen.

  • Vorverkaufsstelle beim Bürgerservice Schwenningen schließt

    Die Kartenvorverkaufsstelle des Bürgerservice Schwenningen wird zum Jahreswechsel dauerhaft geschlossen. Hier werden in Zukunft keine Karten des Amtes für Kultur und des gesamten Verbunds 'Kulturticket Schwarzwald-Baar-Heuberg' mehr verkauft. Vielfältige Buchungsmöglichkeiten und bestehende Vorverkaufsstellen können stattdessen in Anspruch genommen werden.

  • Volkshochschule beschreitet neue digitale Wege

    Pünktlich zum 1. Dezember ging die neue Homepage der vhs mit einem digitalen Adventskalender an den Start. Noch mehr Service für Teilnehmende und Kursleitende bieten zu können, war in den vergangenen Monaten der Ansporn für die vhs, ein digitales Zusatzangebot zu entwickeln und sukzessive Unterrichtsräume auf den neuesten technischen Stand zu bringen.

  • Schüler erhalten Joseph-Haberer-Preis

    Vier Schülerinnen und Schüler zeichnete Oberbürgermeister Jürgen Roth am Samstag, 9. November, mit dem Joseph-Haberer-Preis der Stadt aus. Für ihre Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus und ihr Engagement für Toleranz erhielten Anja Simone sowie Katharina Lange, Clara La Rosée und Kay Ruby den zweiten und dritten Preis.

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2020 Stadt Villingen-Schwenningen