Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Topthemen

  • Ist das Kunst oder kann das weg?

    Gerade an modernen Werken scheiden sich nicht selten die Geister. Die geistreiche Komödie 'Kunst' geht noch einen Schritt weiter: In dem preisgekrönten Stück am Dienstag, 29. Januar um 20 Uhr im Theater am Ring wird die Freundschaft dreier Kumpel wegen eines Bildes auf eine harte Probe gestellt. Eine Stückeinführung findet um 19.30 Uhr im Kleinen Saal statt.

  • Mit Neckarhalle erfüllt sich Wunsch der Bevölkerung

    Seit Jahren wünschen sich die Menschen in Schwenningen einen Ersatz für das ausgediente Beethovenhaus. Nun wird dieser Wunsch endlich Realität! Am 21. Dezember 2018 öffnet die Neckarhalle anlässlich der Verabschiedung von Oberbürgermeister Dr. Rupert Kubon erstmals ihre Türen. Im März 2019 stellt sie dann bei einem Tag der offenen Tür und einer anschließenden Eröffnungswoche ihre vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten unter Beweis.

  • Erste Verleihung des Fritz-Ewald-Preises an Jazz-Nachwuchs

    Im Herbst 2017 verstarb überraschend der Kulturschaffende, Programmmacher und große Jazzliebhaber Fritz Ewald. Ihm zu Ehren wurde der Fritz-Ewald-Preis zur Förderung des Jazzmusiker-Nachwuchses ins Leben gerufen und nun zum ersten Mal verliehen.

  • AUSVERKAUFT: 'Der Steppenwolf' am 30. Januar im Theater am Ring

    Hermann Hesses 'Steppenwolf' ist ein wahres Kultbuch, das einst eine regelrechte 'Hesse-Renaissance' auslöste. Auch das gleichnamige Schauspiel, am 30. Januar 2019 um 19.30 Uhr im Theater am Ring zu sehen ist, stößt auf großes Interesse: Das Stück der Badischen Landesbühne Bruchsal ist bereits ausverkauft.

Treffer 1 bis 4 von 185
<< Erste < Vorherige 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 21-24 25-28 Nächste > Letzte >>

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2019 Stadt Villingen-Schwenningen