Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Topthemen

  • George Orwell '1984': Überwachung und alternative Fakten

    Eine Welt mit Supermächten, die sich feindlich gegenüberstehen, Überwachung durch technische Geräte und die Verbreitung von alternativen Fakten – was in Orwells Roman '1984' aus dem Jahr 1948 noch düstere Zukunftsvision ist, scheint inzwischen teilweise die Welt von heute zu beschreiben. Am Donnerstag, den 24. Oktober um 20 Uhr gewährt das Schauspiel Einblick in die bedrückenden Vorahnungen des britischen Schriftstellers. Eine Stückeinführung gibt es um 19.30 Uhr im Kleinen Saal.

  • Konzert mit legendären Stummfilmstreifen

    Der Pianist Stephan Graf von Bothmer füllt Konzertsäle auf fünf Kontinenten mit spektakulären Stummfilm-Konzerten. Stan Laurel und Oliver Hardy sind das erfolgreichste Komiker-Duo aller Zeiten. Als 'Dick und Doof' haben sie mit ihren Filmen den Slapstick revolutioniert. Am Mittwoch, den 23. Oktober um 20 Uhr erweckt Graf von Bothmer die beiden Charaktere mit einzigartigen filmmusikalischen Methoden im Theater im Capitol zu neuem Leben.

  • Eine ganz persönliche Antwort auf den Brexit

    Neuer Pass, neue Identität, neue Heimat? Kate Connolly, Deutschland-Korrespondentin des 'Guardian', hat es gewagt – als Reaktion auf den Brexit. In 'Exit Brexit' berichtet die gebürtige Engländerin von ihrem Weg zum deutschen Pass. Im Gespräch mit Dr. Wolfgang Niess stellt sie ihr Buch am 22. Oktober um 20 Uhr im Kleinen Saal des Theaters am Ring vor.

  • Heinz Zander – Schönheiten und Ungeheuer

    Die Städtische Galerie Villingen-Schwenningen ehrt den bedeutenden Meister der Leipziger Schule zum 80. Geburtstag mit einer umfangreichen Ausstellung ab Sonntag, 25. August 2019.

Treffer 1 bis 4 von 197
<< Erste < Vorherige 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 21-24 25-28 Nächste > Letzte >>

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2019 Stadt Villingen-Schwenningen