Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Topthemen

  • 'Schlaraffenland': Die Wahrheit unseres Wohlstandes

    Im märchenhaften Schlaraffenland ist alles im Überfluss vorhanden – selbst die Faulen brauchen keinen Finger zu rühren und leben dennoch wie Könige. Auch in der modernen Welt genießt ein junger Mann das Leben in seinem persönlichen Schlaraffenland. Bis er eines Nachts entdeckt, dass die ganze schöne Welt nur Kulisse ist … Die Wahrheit dieses düsteren 'Schlaraffenlandes' kommt am Dienstag, 20. November um 20 Uhr im Theater am Ring zum Vorschein.

  • Politisch korrekt war gestern: 'Kanzlersouffleuse' packt aus

    Jetzt geht die Party richtig los: Simone Solga lässt alle Hemmungen fallen! Die 'Kanzlersouffleuse' rechnet endgültig mit ihrem Arbeitgeber ab – am Mittwoch, 28. November um 20 Uhr im Theater am Ring. Der Name ihres neuen Kabarettprogramms passt: 'Das gibt Ärger'!

  • Werke Mozarts und Eigenkompositionen: Passo Avanti

    Passo Avanti haucht Klassikern mit unbändiger Spielfreude und Virtuosität neues Leben ein; Klassiker, die zu ihrer Zeit unerhört modern waren. Die sogenannten alten Meister waren musikalische Avantgardisten, experimentierfreudig und offen für Neues. Welche Musik würden sie wohl heute komponieren? Im Kleinen Meisterkonzert am Donnerstag, 29. November um 20 Uhr im Franziskaner Konzerthaus erwarten das Publikum spannende 'Begegnungen mit Mozart'. Eine Konzerteinführung findet um 19.15 Uhr statt.

  • Projektchor probt für großes Requiem

    Im vergangenen Sommer beeindruckte der Projektchor VS bei seiner glanzvollen Operngala das Publikum. Nun lädt er zum nächsten großen Konzert ein: Beim Auftritt am Totensonntag, 25. November um 17 Uhr im Franziskaner Konzerthaus steht diesmal Gabriel Faurés berührendes 'Requiem' im Mittelpunkt.

Treffer 1 bis 4 von 186
<< Erste < Vorherige 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 21-24 25-28 Nächste > Letzte >>

Nr. 18/2018 vom 13.11.2018

als PDF (10,3 MB)

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2018 Stadt Villingen-Schwenningen