Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Neue Kabarett-Reihe: Gesellschaftskritisch und wahnsinnig komisch

30.08.2017


Bild: Arnulf Rating © Popeye Ben Kriemann

Beim Kabarett werden darstellende Kunst, Lyrik oder Musik miteinander verbunden, um politische Zustände oder aktuelle Ereignisse zu thematisieren. Schon lange erfreut sich diese Form der Kleinkunst großer Beliebtheit – auch in Villingen Schwenningen. Zur neuen Spielzeit 2017/18 erhält das Kabarett deshalb endlich eine eigene Reihe: Ab sofort sind die Veranstaltungen als ABO VII buchbar!

Die Premiere der Reihe wird mit Max Uthoff (24. November 2017) gefeiert. Der Kabarettist, bekannt als Leiter des Münchner Rationaltheaters und als Anwalt in der ZDF-Sendung 'Neues aus der Anstalt', präsentiert sein unterhaltsames und durchaus böses Programm 'Gegendarstellung'. Rüdiger Hoffmann (1. März 2018) versucht anschließend die Wogen zu glätten: 'Ich hab's doch nur gut gemeint ...', entschuldigt er sich und widmet sich zu seinem 30-jährigen Bühnenjubiläum mit neuen Filigranstücken der kabarettistischen Psychologie.

Auch Han's Klaffl (27. April 2018) kann auf eine lange Karriere zurückbringen – sowohl auf der Bühne als auch im Lehrerzimmer. In '40 Jahre Ferien – ein Lehrer packt ein ...' hält der pensionierte 'Oberstudienrat K.' eine Stunde Frontalunterricht inklusive Klavier und Kontrabass und erzählt neue absurde Geschichten aus dem Schulalltag. Zuletzt fegt Arnulf Rating (7. Juni 2018) mit 'Tornado' über die Bühne des Theaters am Ring. Rating gilt als einer der wortgewaltigsten, originellsten und schlagfertigsten Politikkabarettisten Deutschlands und widmet sich nun der babylonischen Verwirrung, in die sich die Menschheit hineingetwittert hat.

Einschreibungen für das ABO VII sind jederzeit im Abonnement-Büro im Theater am Ring, Tel. 07721 82-2312, E-Mail tickets@villingen-schwenningen.de möglich. Ebenso können die Termine mit weiteren Veranstaltungen in einem Wahlabo zusammengefasst werden. Karten im freien Verkauf sind u. a. beim Tourist-Info & Ticket-Service in Villingen (Franziskaner Kulturzentrum) und Schwenningen (Bahnhof) erhältlich, außerdem an allen Vorverkaufsstellen von Kulturticket Schwarzwald-Baar-Heuberg. Bei Online-Buchungen ist ab sofort auch eine Zahlung per Kreditkarte möglich. 

Bundestagstagswahl 2017

Hier beantragen Sie Ihre Briefwahl-Unterlagen

 

Nr. 13/2017 vom 08.08.2017
zum Durchblättern
als PDF (10,5 MB)

zum Amtsblatt-Archiv

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2017 Stadt Villingen-Schwenningen