Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Katharina Thalbach inszeniert Tennessee Williams' 'Die Glasmenagerie'

17.01.2018


Bild © Barbara Braun

Katharina Thalbach realisierte in der vergangenen Spielzeit bereits den 'Raub der Sabinerinnen' und wurde damit auch im Theater am Ring gefeiert. Nun bringt sie 'Die Glasmenagerie' am Samstag, den 20. Januar 2018 um 20 Uhr auf die Bühne des Theaters am Ring und besetzt die Hauptrollen wiederum mit Tochter Anna und Enkelin Nellie, die tief in ihre Rollen hineinfinden. Eine Stückeinführung findet um 19.30 Uhr im Kleinen Saal statt.

Amerika während der Großen Depression. Seit dem Verschwinden des Vaters lebt Amanda Wingfield mit ihren beiden erwachsenen Kindern Tom und Laura in einer kleinen Wohnung in St. Louis. Der Tristesse des ärmlichen Alltags entflieht jedes Familienmitglied auf seine eigene Art und Weise: Mutter Amanda schwärmt von einer verlorenen Zeit, in der sie gesellschaftlich anerkannt war. Sohn Tom arbeitet in einer Lagerhalle, verbringt aber jede freie Minute im Kino und schreibt heimlich Gedichte. Tochter Laura traut sich vor Schüchternheit kaum vor die Tür und widmet sich ganz ihrer Sammlung zerbrechlicher Glastiere – ihrer Glasmenagerie, die sie ihr eigenes Leben vergessen lässt. Mit Toms Arbeitskollege Jim O’Connor zieht plötzlich die Realität in das Leben der Familie ein. Doch schon bald zerbricht nicht nur eines von Lauras geliebten Glastierchen, sondern auch der Traum, dass alles möglich gewesen wäre ...

Thalbachs Version von Tennessee Williams' Spiel der Erinnerungen ist trotz immer wieder hervorblitzender Komik voller Melancholie: leise und zart, einfühlsam und faszinierend.

INFO: Karten für 'Die Glasmenagerie' gibt es im Vorverkauf für 25, 22 und 19 Euro (ermäßigt 50 %) u. a. beim Tourist-Info & Ticket-Service in Villingen (Franziskaner Kulturzentrum) und Schwenningen (Bahnhof), außerdem an allen Vorverkaufsstellen von Kulturticket Schwarzwald-Baar-Heuberg und im Internet. Telefon: 07721-822525, E-Mail: tickets@villingen-schwenningen.de.

Nr. 19/2017 vom 12.12.2017
zum Durchblättern
als PDF (14,6 MB)

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2018 Stadt Villingen-Schwenningen