Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Amt für Kultur ist 'steinreich'

07.09.2017


Bild © Amt für Kultur

Es war einer der Veranstaltungshöhepunkte des Jubiläumsjahres: Am 15. Juli 2017 verband die 'Lange Tafel' die Stadtbezirke Villingen und Schwenningen mit rund 400 Biertischen, aus denen sich eine einzigartige Bankettmeile ergab.

Die Tische wurden von den Besuchern mit Tischdecken, Blumen, Kerzen und vielem mehr geschmückt. Eine schöne Deko-Idee hatte auch die Sparkasse Schwarzwald Baar: Sie rief im Vorfeld der Veranstaltung zu einem Kreativwettbewerb auf, bei dem Kinder einen Kieselstein mit einem Durchmesser von ca. 10 cm bemalen konnten. Diese rund 400 Steine – von denen ausgewählte prämiert wurden – schmückten die Tische der 'Langen Tafel' am Veranstaltungstag und ließen die Bankett-Meile dadurch noch bunter werden.

Viele Besucher nahmen einen dieser Steine als Andenken mit. Doch die verbliebenen Exemplare sind zu schön, um versteckt zu werden! Deshalb sind die bunten Steine ab sofort beim Amt für Kultur zu bewundern, wo sie den Eingangsbereich schmücken und an das einzigartige Fest-Picknick auf der Schwenninger Straße erinnern. Besucher, denen einer der verzierten Steine gefällt, dürfen diesen gerne mit nach Hause nehmen.

Bundestagstagswahl 2017

Hier beantragen Sie Ihre Briefwahl-Unterlagen

 

Nr. 13/2017 vom 08.08.2017
zum Durchblättern
als PDF (10,5 MB)

zum Amtsblatt-Archiv

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2017 Stadt Villingen-Schwenningen