Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Topthemen

  • Kundenzufriedenheit im Blick

    Am Montag hat das Standesamt der Stadt Villingen-Schwenningen ein Bürgerleitsystem eingeführt, das die Anmeldung erleichtern und verbessern soll. »Aufgrund des hohen und auch stetig ansteigenden Kundenaufkommens wie auch aus datenschutzrechtlichen Erwägungen haben wir zur Verbesserung des Services das neue Anmeldesystem installiert«, berichtet Standesamtsleiterin Sandra Föhrenbach.

  • Ausschuss zur Evaluation empfiehlt neue Einteilung der Präsidien

    Das Ergebnis der Evaluation zur Polizeireform liegt vor. Auf den ersten Blick ist zu erkennen, dass eine neue Einteilung der Präsidien empfohlen wird, wonach ein neues Polizeipräsidium mit den Landkreisen Konstanz, Rottweil, Tuttlingen und Schwarzwald-Baar-Kreis in Konstanz gebildet werden soll. Die Zusammenfassung der Aus- und Fortbildung bleibt auch zukünftig unter dem Dach der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg am Standort Villingen-Schwenningen gebündelt.

  • Schüler aus Versailles zu Gast in VS

    Seit gestern sind 28 junge Franzosen eine Woche lang zu Besuch am Gymnasium am Deutenberg. Heute hieß Oberbürgermeister Dr. Rupert Kubon die Schülerinnen und Schüler in Villingen-Schwenningen willkommen.

  • Ortschaften attraktiv präsentiert

    Die Stadt Villingen-Schwenningen hat in Zusammenarbeit mit dem mediaprint infoverlag erstmals Informationsbroschüren für die Stadtbezirke Weigheim, Marbach, Rietheim, Weilersbach, Obereschach sowie Herzogenweiler und Pfaffenweiler heraus gegeben.

  • VS gratuliert Werner Adis zur Ehrennadel

    Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Schwenninger Harmonika-Orchesters überreichte Oberbürgermeister Dr. Rupert Kubon vor Kurzem die Ehrennadel an Werner Adis.

  • VS gratuliert Christian King zur Ehrennadel

    Christian King von der Tannheimer Osemalizunft wurde vor Kurzem die Ehrennadel des Landes-Württemberg verliehen. Er wird damit für seine langjährigen Verdienste um die Zunft und für den Erhalt des fasnachtlichen Brauchtums geehrt.

  • Polizeiresolution: Stadt Villingen-Schwenningen und Landkreis luden zum Gespräch

    Vom Innenministerium angestoßen, läuft seit Oktober die Evaluation der Polizeireform. In deren Zentrum: Die Überprüfung der durch die Reform neu eingerichteten regionalen Polizeipräsidien. Gemeinsam mit Landrat Sven Hinterseh lud Oberbürgermeister Dr. Rupert Kubon heute zu einem Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Thorsten Frei und den Landtagsabgeordneten Martina Braun und Karl Rombach ein.

Nr. 18/2018 vom 13.11.2018

als PDF (10,3 MB)

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2018 Stadt Villingen-Schwenningen