Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Topthemen

  • Serie, Teil I: Das Rathaus Schwenningen - zwischen beeindruckender Architektur und unwirtschaftlicher Nutzung

    Die öffentliche Diskussion über das Zentrale Rathaus hat auch den Blick auf die bestehenden Verwaltungsgebäude gelenkt. Die Stadtverwaltung wird deshalb in den kommenden Wochen auf Ihrer Homepage diejenigen Gebäude vorstellen, die sich im Eigentum der Stadt befinden. Den Anfang macht das Schwenniger Rathaus.

  • Auszubildene der Stadtverwaltung feiern Abschluss der Lehrzeit

    Mit einer Abschlussfeier im Matthäus-Hummel-Saal endete für die Auszubildenden am Freitag die Lehrzeit bei der Stadtverwaltung. Oberbürgermeister Dr. Rupert Kubon betonte angesichts der 23 Ausbildungsberufe, die die Stadt anbietet, die Bedeutung einer guten Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Mitarbeitern einer Verwaltung. Besonders durch den Blick über den eigenen Tellerrand, etwa bei Austauschprojekten mit anderen europäischen Städten hätten die Azubis gezeigt, wie lernbegierig und motiviert sie für ihre zukünftigen Aufgaben sind. Gleichzeitig dankte Kubon dem Ausbildungsteam um Oliver Hils und Carmen Mai für die professionelle...

  • Pfadfinder besuchen den Oberbürgermeister

    Über spontane Besucher freute sich Oberbürgermeister Dr. Rupert Kubon vergangene Woche im Rathaus am Münster. Pfadfinder vom Stamm der Wikinger aus dem saarländischen Friedrichsthal, die ihr Sommerlager auf dem Jugendzeltplatz des Villinger Pfadfinderstammes 'Sankt Ulrich von Augsburg' aufgeschlagen hatten, wollten vom Rathauschef mehr über die verschiedenen Städtepartnerschaften Villingen-Schwenningens erfahren. So lautete die Tagesaufgabe für die jungen Pfadfinderinnen und Pfadfinder. Auch den zweiten Teil der Aufgabe, ein Foto mit dem Stadtoberhaupt zu machen, bewältigten die Pfadfinderinnen und Pfadfinder mühelos. Seit mehr als 65 Jahren...

  • Ausgezeichneter Doppeljahrgang - OB vergibt Preise an Abiturienten

    "Glückwunsch zu Ihrem Abitur und der Leistung, die Sie erbracht haben!" Oberbürgermeister Dr. Rupert Kubon zeichnete gestern im Rathaus am Münster die besten Schülerinnen und Schüler des diesjährigen Abiturjahrgangs in Villingen-Schwenningen aus.

  • Gemeinderat stimmt Einführung von iPads zu / Waldstraße wird saniert

    iPad statt Papier: Der Gemeinderat hat gestern beschlossen, das gesamte Gremium mit iPads auszustatten. Bei der Sitzung im Schwenninger Beethovenhaus stimmte der Rat bei zwei Enthaltungen dafür, dass zukünftig jedes Ratsmitglied, sofern gewünscht, solch einen Tablet-PC von der Stadtverwaltung zur Verfügung gestellt bekommt und somit während der Sitzungen per WLAN-Anschluss auf Vorlagen, Satzungen, Protokolle oder Haushaltspläne zugreifen kann.

  • Staatliches Grundbuchamt ab 2. Juli für Villingen zuständig

    Mit der Neuordnung des Grundbuchwesens in Baden-Württemberg wird das kommunale Grundbuchamt im Stadtbezirk Villingen am Montag, 2. Juli, aufgehoben. Die Behörde ist bereits jetzt für den Publikumsverkehr geschlossen. Für Grundbuchangelegenheiten ist nun das Staatliche Grundbuchamt in der Carlo-Schmid-Straße 7/9 (Stadtbezirk Villingen) zuständig.

  • Stadt Villingen-Schwennningen mit neuem Namen bei facebook

    Die Stadt Villingen-Schwenningen ist mit einem neuen Namen auf facebook vertreten. Ab sofort können Sie sich in dem Sozialen Netzwerk über News der Stadtverwaltung unter dem Namen 'Villingen-Schwenningen.de' informieren. Die Internetadresse bleibt dagegen unverändert (facebook.com/StadtVS). In einem Schreiben hatte facebook Städte informiert, dass reine Ortsbezeichnungen wie 'Villingen-Schwenningen' oder 'Stadt Villingen-Schwenningen' zukünftig nach den weltweiten Richtlinien des Unternehmens nicht mehr zulässig sind. Die angekündigte Änderung soll Nutzer des Sozialen Netzwerkes schützen. Denn diese liefen ansonsten Gefahr, über eine...

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2019 Stadt Villingen-Schwenningen