Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Topthemen

  • König unterstützt VS-Hilfsaktion nach Ghana

    Hoher Besuch im Schwenninger Rathaus: König von Hohoe Gbi Traditional Ghana, Céphas Kosi Bansah, Oberhaupt von 200.000 Ewe, die in Ghana und Togo leben, hat sich heute beim Empfang durch Bürgermeister Detlev Bührer, ins Goldene Buch der Stadt Villingen-Schwenningen eingetragen.

  • Neue Online-Verfahren machen es Bürgern einfacher

    Die Stadt Villingen-Schwenningen treibt den Ausbau digitaler Bürgerdienstleistungen konsequent voran. Ab sofort können Bürgerinnen und Bürgern mehrere Verfahren des städtischen Bürgeramts online abwickeln und müssen nicht mehr persönlich in der Behörde erscheinen.

  • Neu gewählte Bürgervertreter nehmen ihre Gremienarbeit auf

    In der konstituierenden Sitzung vereidigte Oberbürgermeister Jürgen Roth den neuen Gemeinderat der Stadt Villingen-Schwenningen. Auf die neuen Stadträte kam sogleich ein großes Abstimmungsprozedere zu, denn es galt gestern schon die Ausschüsse und Beiräte zu besetzen. Außerdem wurden die Ortsvorsteher in der Sitzung verpflichtet.

  • Engagierte Gemeinderäte vom Oberbürgermeister verabschiedet

    14 Gemeinderäte wurden von Oberbürgermeister Jürgen Roth in der letzten Sitzung feierlich und mit großen Worten des Dankes verabschiedet. Den Ratsmitgliedern, die sich stets für das Gemeinwohl der Stadt VS eingesetzt haben, wurden die Verdienstmedaillen der Stadt überreicht.

  • Nachtragshaushalt beschlossen

    In seiner jüngsten Sitzung am 15. Mai hat der Gemeinderat nachträglich 7,38 Millionen Euro für den Haushalt 2019 genehmigt. Unter anderem für den Kauf des ehemaligen Militärgeländes Oberer Brühl (früher: Mangin) und der französischen Schule.

  • Straftaten in VS sind rückläufig

    Im Rahmen einer Pressekonferenz, zu der die Stadt und die Polizeireviere Villingen und Schwenningen eingeladen haben, wurde die Polizeiliche Kriminalstatistik 2018 für Villingen-Schwenningen vorgestellt. Die Leiter der Polizeireviere sowie die Kriminalpolizei ziehen dabei ein positives Fazit für das vergangene Jahr.

  • OB Jürgen Roth zeigt immensen Investitionsstau auf

    Oberbürgermeister Jürgen Roth zieht in der vergangenen Gemeinderatssitzung erste Bilanz und präsentiert den Stadträten sowie der Öffentlichkeit einen Kassensturz. Mit einem Investitionsstau von über einer Milliarde Euro steht die Stadt vor großen Herausforderungen. Ein erster Schritt ist die Einbringung eines Nachtragshaushaltes im Mai.

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2019 Stadt Villingen-Schwenningen