Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


23 Auszubildende haben ihr Zeugnis in der Tasche

01.08.2019


Die frischgebackenen Jungangestellten erhielten bei einer Feierstunde in der Neuen Tonhalle ihre Ausbildungszeugnisse, die von Bürgermeister Detlev Bührer überreicht wurden. Auch er honorierte die Leistungen und den Fleiß der jungen Frauen und Männer: »Der Weg zu diesem Erfolg war für Jeden von Ihnen sicher nicht immer leicht. Sie haben diese Hürden erfolgreich gemeistert und können nun sehr stolz auf Ihren Abschluss sein.«

Mit einer soliden Ausbildung in der Tasche beginnt für die Verwaltungsfachangestellten Angelika Dinges, Daniela Frei, Francesca Giannuzzo, Michelle Hauger, Saskia Klotz, Philip Metz, Maximilian Strohm und Melissa Walender nun ein neuer Abschnitt im Berufsleben.

Pädagogische Fachkräfte sind sehr gefragt, neun Erzieherinnen durften sich ebenfalls über ihre Zeugnisse freuen: Aylin Vosseler, Fatoumata Diallo, Norina Baumgärtner, Filia Fee Lange, Nadine Frey, Leonie Preiß, Yvonne Rönz, Evelin Reibert und Heike Löffler.

Antonia Ginter hat ihren Bachelor of Arts in Sozialer Arbeit, im Bereich Jugend-, Familien- und Sozialhilfe in der Tasche.

Als Bauzeichner wartet auf Daniel Müller ein spannender Aufgabenbereich im Grünflächen- und Tiefbauamt. Manuel Scherer hat seine Ausbildung als Straßenwärter erfolgreich abgeschlossen und hat seinen Arbeitsplatz nun bei den Technischen Diensten. Beim städtischen Forstamt können sich die Forstwirte Antonia Storz und Dominique-Lothar Weber ebenfalls über ihre Zeugnisse freuen. Dominik Blessing hat seine Ausbildung zum Gärtner in der Tasche.

Die Stadtverwaltung bietet mit 20 verschiedenen Ausbildungsberufen ein sehr breites Spektrum an Möglichkeiten und späteren Einsatzstellen an. Gut ausgebildete Fachkräfte sind sehr gefragt. »Es ist uns, aber auch mir ganz persönlich wichtig, Sie hier in Villingen-Schwenningen weiter zu beschäftigen. Umso mehr freue ich mich, dass viele von Ihnen bei der Stadtverwaltung Villingen-Schwenningen übernommen werden. Für die anderen, die uns leider verlassen wollen, steht aber für die Türe immer offen«, machte Bührer deutlich. Seinen Dank sprach er auch dem städtischen Ausbildungsteam Carmen Mai und Oliver sowie den engagierten Ausbildungsbeauftragen in den Fachämtern und den Lehrern in den Berufsschulen aus.

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2019 Stadt Villingen-Schwenningen