Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Info für Schwangere und junge Familien

Für Schwangere und junge Familien ergeben sich im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie besondere Fragen. Um Antworten darauf zu finden, hat die Fachstelle Frühe Hilfen einige nützliche Links zusammengestellt.

Corona-Pandemie: Informationen für Schwangere sind hier nachlesbar.

FAQ für schwangere Frauen und ihre Familien zu spezifischen Risiken der COVID-19-Virusinfektion steht hier bereit. Weitere Infos finden Sie auch hier.

Die Bundesregierung hat Tipps zusammengestellt, wie Eltern Kindern während der Corona-Pandemie helfen können --> zu den Tipps. Wie erklärt man Kinder die aktuelle Situation, kann hier nachgelesen werden.

Das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) hat auf seiner Internetseite für Eltern eine Übersicht an professionellen und ehrenamtliche Online-Beratungen und Telefonberatungen zusammengestellt.

Welche Informationen sind bereits zu Corona und dem Stillen bekannt --> mehr dazu!

Ist das Virus über frisches Obst übertragbar? Können die Viren an Spielsachen oder Kleidung überleben? Das Bundesamt für Risikobewertung hat Antworten zu häufig gestellten Fragen von Verbraucherinnen und Verbrauchern erstellt unter: FAQ's

Kontakt Fachstelle Frühe Hilfen

Natacha Wolf und Melanie Dutty

Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport
Abteilung Jugendarbeit, Sport und Integration
Fachstelle Frühe Hilfen

Kalkofenstraße 3a,
78050 Villingen-Schwenningen
Tel: 07721/82-2206
Fax:07721/82-1357
Mailto: Natacha.Wolf@villingen-schwenningen.de

Erreichbarkeit:

Montag, Mittwoch, Donnerstag: 08:30 bis 11:30 Uhr

Dienstag: 09:00 bis 11:30 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2020 Stadt Villingen-Schwenningen