Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Infos aus weiteren Behörden

Bürgerinnen und Bürger können Fragen hier stellen:

Für Fragen zum Coronavirus im Bereich Gewerbe hat das Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis eine Hotline für Gewerbetreibende eingerichtet, Telefon: 07721 913 7505. Die Hotline ist ab sofort montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr geschaltet.

Zudem hat das Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis für Fragen zum Corona-Virus eine zentrale E-Mail-Adresse angelegt: corona@Lrasbk.de. Dort können Fragen zu gesundheitlichen, gewerberechtlichen und zu lebensmittelrechtlichen Themen, aber auch zu anderen Lebensbereichen gestellt werden.

Weiterhin ist die Hotline des Gesundheitsamtes geschaltet, Telefon: 07721 913 7190. Diese Hotline ist ebenfalls von Montag bis Freitag und zusätzlich am Wochenende von 8 bis 16 Uhr geschaltet.

Für Fragen zum Coronavirus hat auch das Landesgesundheitsamt im Regierungspräsidium Stuttgart eine Hotline für Rat suchende Bürgerinnen und Bürger eingerichtet.

Sie erreichen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter montags bis sonntags zwischen 9 und 18 Uhr telefonisch unter 0711/904-39555

Für gehörlose Menschen steht die Hotline montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr als Video-Chat zur Verfügung. Hier gelangen Sie zur Homepage: Landesgesundheitsamt

Viele weitere Behörden schränken Ihre Öffnungszeiten und den Publikumsverkehr ein:

Landratsamt Schwarzwald-Baar:

Um den Dienstbetrieb und die bestmöglichste Vorsorge für die Mitarbeiter und die Kunden des Landratsamtes Schwarzwald-Baar-Kreis zu gewährleisten, wird der Publikumsverkehr im Landratsamt bis auf weiteres eingeschränkt. Persönliche Termine können ab sofort mit vorheriger Vereinbarung beim entsprechenden Amt per Telefon oder Mail wahrgenommen werden.

Die Kfz-Zulassung ist ebenfalls mit Terminvereinbarung im Landratsamt Villingen erreichbar. Die Führerscheinstelle ist ausschließlich telefonisch (07721/ 913-7420) oder per E-Mail (Fuehrerscheinstelle@lrasbk.de) zu erreichen. Termine bei der Kfz-Zulassungsstelle in Villingen müssen vorab online reserviert werden. Die Kfz-Zulassungsstelle in Donaueschingen bleibt vorläufig geschlossen. Weiter hat die Kantine des Landratsamtes für externe Gäste ab sofort geschlossen.

Sozialamt des Landkreises: Persönliche Vorsprachen, Anliegen telefonisch klären

Folgende Anträge können formlos in den Hausbriefkasten der Dienststelle eingeworfen oder per E-Mail gestellt werden:
Anträge auf Leistungen der Sozialhilfe, Grundsicherung, Hilfe zur Pflege, Eingliederungshilfe, BAföG, Wohngeld, Schwerbehindertenausweis, Leistungen der Betreuungsbehörde oder weitere notwendige Leistungen.

Antragsformulare können auch postalisch zugesandt werden.

Alle persönlichen Gesprächstermine, die nicht absolut notwendig sind, entfallen. Die Anliegen können über den zuständigen Sachbearbeiter telefonisch oder per E-Mail geklärt werden. Nur wenn ein Termin unbedingt notwendig ist, sollten Kunden mit ihrem Sachbearbeiter telefonisch einen Termin vereinbaren. Der Sachbearbeiter wird klären, ob die Kunden zum gefährdeten Personenkreis gehören oder Kontakte in ein Risikogebiet hatten.

Keine finanziellen Nachteile, die Leistungsgewährung wird sichergestellt

Wenn jetzt Termine entfallen oder ein persönlicher Kontakt nicht möglich ist, entstehen für Kunden keine finanziellen Nachteile. Das Sozialamt agiert so gut es geht in diesen schwierigen Zeiten unbürokratisch und flexibel, so dass die Versorgung aller Menschen, die auf die Geldleistungen des Sozialamtes angewiesen sind, sichergestellt ist. Die Arbeitsfähigkeit des Sozialamtes ist sichergestellt. Die sichere Auszahlung von Geldleistungen hat für das Sozialamt oberste Priorität.

Barauszahlungen finden an den festgelegten Terminen statt. Hierfür erhalten die Kunden ein persönliches Anschreiben, aus dem das weitere Verfahren ersichtlich ist.

Agentur für Arbeit:

Jobcenter und Arbeitsagenturen arbeiten weiter - auch wenn die Türen geschlossen sind. Persönlicher Kontakt im Notfall möglich. Geldauszahlung ist sichergestellt.

Die Jobcenter, Arbeitsagenturen und Familienkassen konzentrieren sich in der aktuellen Lage darauf, Geldleistungen wie Arbeitslosengeld I und II, Kurzarbeitergeld, Kindergeld und Kinderzuschlag sowie alle weiteren Leistungen auszuzahlen. Um dies zu gewährleisten, um die Gesundheit aller zu schützen und um die Pandemie einzudämmen, gibt es ab Mittwoch, 18.03.2020, keinen offenen Kundenzugang in unsere Gebäude mehr.

Für Notfälle wird vor Ort eine Kontaktmöglichkeit geschaffen. Wir informieren über die regionale Presse und über Aushänge über diese Möglichkeiten.

Wichtige Info für alle Kundinnen und Kunden:

  • Sie müssen einen vereinbarten Termin NICHT absagen, weder telefonisch noch per Mail. Es gibt keine Nachteile. Es gibt keine Rechtsfolgen und Sanktionen.
  • Gesetzte Fristen werden vorerst ausgesetzt.
  • Die Kundinnen und Kunden erhalten rechtzeitig eine Nachricht, wenn sich diese Regelungen ändern.
  • Die Auszahlung der Geldleistung ist sichergestellt.

Zusätzliche regionale Rufnummern:

Agentur für Arbeit Rottweil – Villingen-Schwenningen   07721/209 - 222

Jobcenter Schwarzwald-Baar-Kreis                               07721/209 - 777

Anträge auf Arbeitslosengeld I und Arbeitslosengeld II:

Den Antrag auf Arbeitslosengeld I können Sie online stellen.

http://www.arbeitsagentur.de/antrag-arbeitslosengeld

Den Neuantrag auf Arbeitslosengeld II finden Sie hier:

http://www.arbeitsagentur.de/antrag-arbeitslosengeld2

Den Antrag auf Arbeitslosengeld II können Sie jederzeit formlos telefonisch oder schriftlich bei Ihrem Jobcenter stellen. Ferner haben Sie derzeit auch die Möglichkeit, Ihren bereits ausgefüllten Antrag ohne persönliche Vorsprache in den Hausbriefkasten des Jobcenters einzuwerfen.

Kundinnen und Kunden, die bereits Arbeitslosengeld II beziehen, und einen Weiterbewilligungsantrag stellen wollen, können dies online unter http://www.jobcenter-digital.de erledigen. Nach der Registrierung wird per Post eine PIN zugestellt. Über dieses Portal können auch Veränderungen mitgeteilt werden.

Tutorials und Flyer zur Hilfe bei den Online-Anträgen finden Sie hier: https://www.arbeitsagentur.de/eservices

Informationen für Arbeitnehmer zum Kurzarbeitergeld finden Sie hier: https://www.arbeitsagentur.de/finanzielle-hilfen/kurzarbeitergeld-arbeitnehmer

Arbeitgeber finden alle Informationen zu Kurzarbeit hier: www.arbeitsagentur.de/kurzarbeit

Familienkasse Baden-Württemberg West

Telefon- und Online-Zugang werden intensiviert und ausgebaut

Um in der aktuellen Lage die wichtigsten Dienstleistungen erbringen zu können, konzentrieren sich die Familienkasse Baden-Württemberg West auf die Bearbeitung und Bewilligung von Kindergeld und Kinderzuschlag. Fragen und sonstige Anliegen können auch ohne persönliche Vorsprache geklärt werden. So wollen wir einen Beitrag zum Gesundheitsschutz und zum Eindämmen der Pandemie leisten und gleichzeitig die Zahlung von Geldleistungen sicherstellen.

Aufgrund der derzeitigen Ausbreitung des Corona-Virus haben wir für alle Kundinnen und Kunden folgende Informationen:

1.     Persönliche Vorsprachen

Alle persönlichen Gesprächstermine entfallen. Anträge und alle sonstigen Unterlagen können in den Hausbriefkasten eingeworfen werden. Es entstehen keine Nachteile, wenn man nicht persönlich vorspricht.

2.     Anliegen telefonisch klären

Kundinnen und Kunden können sich auch wie gewohnt unter der kostenfreien Hotline 0800 4 5555 30 an das Servicecenter der Familienkasse wenden. Dieses ist von Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr erreichbar. Hinweis für Anliegen zum Kinderzuschlag: Sollten Anliegen durch die Hotline nicht geklärt werden können, besteht die Möglichkeit direkt im Telefongespräch eine Videoberatung mit einem Fachexperten zu vereinbaren.

3.     Postalischer Kontakt

Alle Unterlagen können uns Kundinnen und Kunden per Post oder Email zukommen lassen.

Großkundenadresse:    Familienkasse Baden-Württemberg West, 76088 Karlsruhe

Mailpostfach: Familienkasse-Baden-Wuerttemberg-West@arbeitsagentur.de>

4.     Online

Anträge können formlos per Mail oder über unsere eServices unter www.familienkasse.de gestellt oder in den Hausbriefkasten eingeworfen werden.

Bei Fragen oder kurzen Anliegen kann man sich unter www.familienkasse.de über das gesamte Dienstleistungsangebot (inklusive Videoberatung Kinderzuschlag) der Familienkasse informieren. Ebenso finden Kundinnen und Kunden dort alle relevanten Formulare und Merkblätter zu den Themen Kindergeld und Kinderzuschlag.

Gegebenenfalls nehmen wir mit den Kundinnen und Kunden für das weitere Vorgehen telefonisch Kontakt auf. Hierzu ist es wichtig immer eine Telefonnummer anzugeben.

Hinweis für den Kinderzuschlag

Ob sich eine Antragstellung bei der zuständigen Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit lohnt, kann vorab einfach und schnell mit dem sogenannten KiZ-Lotsen unter https://www.arbeitsagentur.de/familie-und-kinder/kiz-lotse herausgefunden werden.

Zweckverband Breitbandversorgung Schwarzwald-Baar:

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist das Büro des Zweckverbandes für den Publikumsverkehr geschlossen. Unsere Mitarbeiter sind telefonisch und per Mail für Sie zu erreichen.

Anschrift: Zweckverband Breitbandversorgung Schwarzwald-Baar
Humboldtstraße 11
78166 Donaueschingen
Telefon 07721/913-5580
Bürgeranfragen: info@breitband-sbk.de

Stadtwerke Villingen-Schwenningen GmbH

Aufgrund der aktuellen Entwicklung des Corona-Virus ist der Kundenservice der Stadtwerke Villingen-Schwenningen GmbH (SVS) in der Pforzheimer Straße 1 bis auf Weiteres für den persönlichen Kundenkontakt geschlossen. Die Nutzung des Kassenautomaten ist weiterhin möglich.

Die Ausbreitung des Corona-Virus hat nun auch Auswirkungen auf den Kundenservice der SVS. „Zum Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter möchten wir physische Kontakte soweit wie möglich minimieren“, teilt SVS-Geschäftsführer Ulrich Köngeter mit. Dabei handelt es sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme. „Wir nehmen unsere Aufgabe, die Energie-, Wärme- und Wasserversorgung in unserer Region sicherzustellen, sehr ernst. Deshalb tun wir alles, um für Sie gesund zu bleiben und bitten um Verständnis für diese Maßnahme.“

Der Kundenservice der SVS ist über diese Kanäle erreichbar:

  • Telefon 07721 4050 5 (Mo-Do: 8 bis 16.30 Uhr, Fr: 8 bis 13 Uhr)
  • E-Mail info@svs-energie.de
  • Fax 07721 4050 4869
  • Post Pforzheimer Straße 1, 78048 Villingen-Schwenningen

Viele Anpassungen können auch jederzeit und bequem von Zuhause aus in unserem Online-Kundenportal unter www.svs-energie.de unter der Rubrik Meine SVS durchgeführt werden.


Inhalt A-Z

Die Veranstaltungen bis einschließlich 19. April 2020 finden nicht statt. Mehr Informationen

Veranstaltungen

© 2020 Stadt Villingen-Schwenningen