Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Fragen & Antworten (FAQ's)

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/FAQ Villingen-Schwenningen - Stand: 03.04.2020

Es gibt viele Fragen rund um die Corona-Verordnung des Landes. Welche Einschränkungen und Schließungen, die darin aufgeführt werden, gelten für mich. Wir haben einige Fragen zusammengetragen und möchten sie gebündelt beantworten.

+++ Das wichtigste zuerst:+++
- Wer beantwortet gesundheitliche Fragen zu Corona? Die Hotline des Gesundheitsamts Telefon: 07721 913 7190, täglich

- Wo befindet sich die Corona-Fieberambulanz? Die Ambulanz wurde neu in der Tennishalle Schwenningen eingerichtet und hat ab sofort Montag bis Sonntag von 13 bis 17 Uhr, bzw. Freitag 12 bis 16 Uhr geöffnet. Die Zufahrt erfolgt über das Messegelände. Patienten werden dort von Ärzten und medizinischem Hilfspersonal behandelt. Die bisherige zentrale Abstrich-Stelle am Standort auf dem Messegelände in VS-Schwenningen wurde eingestellt. https://www.lrasbk.de/Aktuelles/Neuigkeiten

- Mit wie vielen Personen darf ich mich noch auf öffentlichen Straßen und Plätzen aufhalten oder Spazieren gehen?
Es dürfen nur noch maximal 2 Personen zusammenstehen,  Ausnahme: Eltern und ihre Kinder

- Darf ich mit meinen Kindern noch im Freien spielen? Spiel- und Bolzplätze sind geschlossen. Privat, innerhalb der Familie, dürfen Kinder in Gärten oder auf Vorplätzen spielen.

- Darf ich noch Fahrradfahren, im Park joggen oder spazieren gehen? Darf ich mit dem Auto dorthin fahren? JA. Sport, Spazieren gehen und Bewegung an der frischen Luft sind gestattet. Allerdings ausschließlich alleine, zu zweit oder mit Angehörigen des eigenen Hausstandes.

- Welche Regelungen gelten bei Besuchen von Personen in Pflegeheimen? Vor allem ältere Menschen mit Grunderkrankungen haben ein deutlich erhöhtes Risiko am Coronavirus zu erkranken und zu sterben. Deshalb ist der Besuch in Pflegeheimen untersagt. Die CoronaVO Heimbewohner regelt seit 8. April auch die Untersagung des Verlassens von Einrichtungen (§1). Gemeint sind stationäre Einrichtungen für Menschen mit Pflege- und Unterstützungsbedarf sowie von einem Anbieter verantwortete ambulant betreute Wohngemeinschaften nach dem Wohn-, Teilhabe- und Pflegegesetz (vgl. § 6 Absatz 2 CoronaVO).

- Werde ich bestraft, wenn ich mich nicht an die Regelungen halte? JA. Bei Aufenthalt im öffentlichen Raum mit mehr als zwei Personen kann ein Bußgeld von 100 bis 1.000 Euro fällig werden. Wer eine eigentlich geschlossene Einrichtung wie einen Frisörsalon oder eine Bar weiterbetreibt, muss 2.500 bis 5.000 Euro bezahlen.

- Muss ich die Kindergartenbeiträge auch während der Schließung bezahlen? NEIN. Sofern Ihr Kind nicht in einer Notgruppe betreut wird.

- Wird die Notbetreuung in den Kitas auch in den Osterferien angeboten? JA

- Welchen Abstand muss ich beim Einkaufen einhalten?
Zu anderen Personen außerhalb der Familie ist ein Abstand von mindestens 1,5 m noch besser: 2 m einzuhalten.

- Kann ich mit Bussen und Bahnen fahren?
Busse und Bahnen können für Fahrten zur Arbeit, zum Einkaufen oder zum Arzt genutzt werden. Es gibt Fahrplanänderungen: vier reine Schülerlinien und der Nachtbus8 entfallen. Seit Mittwoch, 25. März, gelten bei den Stadt-Buslinien 1 bis 15 die Sonntagsfahrpläne.
Die Buslinien im Schwarzwald-Baar-Kreis (z.B. 36, 38 etc.) fahren nach den Ferienfahrplänen.
Diese Änderung gilt bis auf Weiteres, sobald die Linien wieder regulär fahren, wird die Stadt informieren.
Fahrpläne:
www.vs-bus.de
www.v-s-b.de
www.bahn.de

- Dürfen Restaurants Essen ausliefern und/oder zum Mitnehmen anbieten? JA. Beim Abholen vorher bestellter Waren darf es aber nicht zu Ansammlungen vor der Tür kommen.

- Dürfen Optiker und Hörakustiker öffnen? JA

- Dürfen Physiotherapeuten öffnen? JA, Dienstleister der Gesundheitswirtschaft (auch mobil) wie z.B. Massagepraxen mit Kassenzulassung sowie Physiotherapeuten und Heilpraktiker können arbeiten. 

- Dürfen Zahnärzte öffnen? JA

- Dürfen Frisöre öffnen? NEIN

- Dürfen Betriebe medizinischer Fußpflege öffnen? JA

- Findet der Wochenmarkt statt? JA, ab 1. April mittwochs und samstags

- Ist die Villinger Postfiliale im Modepark Röther geöffnet? Nein, aber im Elektrofachgeschäft Schläfke (Sebastian-Kneipp-Straße) befindet sich ebenfalls eine Poststelle (geöffnet von 10 bis 12 Uhr). Auch in der Hundekeksmanufaktur in Erbsenlachen befindet sich eine Postfiliale (Montag bis Freitag 14-18 Uhr, samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet).

- Wo können sich Gewerbetreibende aus Villingen-Schwenningen informieren?
Die Stadt hat beim Bürgeramt eine neue Hotline eingerichtet: Telefon: 07721 / 82-7075. Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr oder jederzeit per E-Mail:  buergeramt@villingen-schwenningen.de

- Wo finde ich als Unternehmer die Anträge für Fördermittel? Hier.

- Finden standesamtliche Trauungen statt? JA, der formale Trauakt kann stattfinden, allerdings nur mit Brautpaar und Standesbeamte/in, und nicht in besonderen Locations. Auf Wunsch auch Terminverschiebung möglich.

- Finden meine Abschlussprüfungen wie geplant statt?  NEIN, der Beginn aller zentralen Schulprüfungen in Baden-Württemberg wird auf die Zeit ab dem 18. Mai 2020 verlegt.
www.km-bw.de

- Wie werden Beisetzungen durchgeführt? Keine Höchstgrenze besteht hinsichtlich Personen, die 1. in gerader Linie verwandt sind, wie beispielsweise Eltern, Großeltern, Kinder und Enkelkinder oder 2. häuslicher Gemeinschaft miteinander leben sowie deren Ehegatten, Lebenspartnerinnen oder Lebenspartner oder Partnerinnen und Partnern. Die Zahl anderer Personen ist in jedem Fall auf 5 begrenzt. Unabhängig von dieser Vorgabe wird darum gebeten, die Zahl der Teilnehmenden möglichst gering zu halten oder Urnenbeisetzungen nach Möglichkeit zu verschieben. Der oder die Geistliche bzw. Trauerredner oder Trauerrednerin ist auf den teilnehmenden Personenkreis nicht anzurechnen. Bestatter und weitere Helfer sind ebenso nicht anzurechnen, wenn sie mit der Trauergemeinde nicht in Kontakt stehen.

- Kann ich zu einer Wohnungsbesichtigung gehen? JA, Einzelbesichtigungen sind möglich.

- Darf ein Handwerker in meine Wohnung? JA, berufliche Tätigkeiten sind erlaubt. Trotzdem sollten aber andere Menschen, die nicht zum eigenen Hausstand gehören, nur in die Wohnung gelassen werden, wenn dies notwendig ist.

- Kann mein Umzug stattfinden? Wenn ein geplanter Umzug nicht verschoben werden kann, ist der Umzug möglich. Der Umzug sollte mit Personen aus dem gleichen Hausstand durchgeführt werden.

- Kann ich mein Auto bei der Kfz-Stelle anmelden?  JA, nach vorheriger Online-Terminvereinbarung: https://www.lrasbk.de/

- Kann ich mein Auto noch in der Waschstraße waschen? JA, Waschstraßen und Selbstwaschanlagen ohne persönlichen Kundenkontakt sind weiterhin geöffnet.

- Haben Hotels geöffnet? Kann ich an Ostern einen Kurzurlaub machen? NEIN, es ist untersagt, Personen zu touristischen Zwecken zu beherbergen. Dies gilt für alle Beherbergungsbetriebe wie Hotels, Pensionen, Campingplätze und Wohnmobilstellplätze sowie die private wie auch gewerbliche Vermietung von Ferienwohnungen.

- Wie lange gilt nun die Schließzeit, bis zum 19. April oder bis zum 15. Juni? Die Schulen haben nach aktuellem Stand bis 19.04. (Ende Osterferien) geschlossen. Wir können allerdings nicht sagen, ob dieser Zeitraum verlängert wird. Das hängt an der Entscheidung des Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg.
Die weiteren Maßnahmen der Verordnung gelten hingegen bis zum 15. Juni. Die Zeitangaben können jederzeit von den zuständigen Ministerien geändert werden. Sollte es dazu kommen, berichten wir es umgehend.

- Wo finde ich die aktuelle Corona-Verordnung des Landes? Hier: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/
 

Wir versuchen, jede Frage so gut es geht, zu beantworten. Manchmal müssen wir auch  zunächst bei den zuständigen Ministerien nachhaken.

Inhalt A-Z

Die Veranstaltungen bis einschließlich 19. April 2020 finden nicht statt. Mehr Informationen

Veranstaltungen

© 2020 Stadt Villingen-Schwenningen