Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Erreichbarkeit von Ämtern & Einrichtungen

Besuche in Pflegeheimen sind wieder möglich! Zum Schutz der Bewohner und Patienten gibt es aber Regeln! Bitte direkt in dem Pflegeheim VOR Ihrem Besuch nachfragen, was Sie beachten müssen. (Telefonische Erreichbarkeit des Spitals: 07721/804400, Mo-So von 10-16 Uhr)


Städtische Dienststellen werden wieder geöffnet:

Ab Dienstag, 19. Mai, ist die Tourist-Information im Stadtbezirk Villingen wieder geöffnet. Aufgrund der aktuellen Situation gelten vorerst folgende neue Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 13 - 17 Uhr. Am Montag, Samstag, Sonntag und an Feiertagen bleibt die Tourist-Info vorerst geschlossen.


Ab Samstag, 16. Mai,
öffnen auch wieder das Franziskanermuseum, das Uhrenindustriemuseum sowie die Städtische Galerie:

Der Besuch der Häuser ist nur mit Mund-Nasen-Bedeckungen erlaubt und es muss auf den notwendigen Mindestabstand von 2 Metern geachtet werden. Führungen durch die Ausstellungen können derzeit noch nicht angeboten werden.

Alle Häuser öffnen zu ihren gewohnten Öffnungszeiten:

Franziskanermuseum:
Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag: 13 bis 17 Uhr, Sonntag und Feiertag: 11 bis 17 Uhr

Uhrenindustriemuseum:
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 11 bis 17 Uhr

Städtische Galerie:
Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch, Freitag von 13 bis 17 Uhr, Donnerstag von 13 bis 19 Uhr, Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr.

Ab Montag, 11. Mai, öffnen die folgenden Ämter zu ihren regulären Öffnungszeiten:

  • Amt für Feuerwehr, Brand- und Zivilschutz                                                           
  • Forstamt                               
  • Amt für Gebäudewirtschaft und Hochbau                                                             
  • Grünflächen- und Tiefbauamt                                                                                 
  • Referat des Oberbürgermeisters                                                                           
  • Referat des Bürgermeisters
  • Stabsstelle Stadtmarketing                                   

Die Eingangstüren der Rathäuser Villingen und Schwenningen bleiben geschlossen. Hier gibt es keine Klingel-Möglichkeit. An den Türen hängt ein Hinweis mit der Telefonnummer der jeweiligen Dienststelle. Besucher (auch Laufkundschaft) rufen dort an und werden dann von den Sekretariaten hereingelassen/abgeholt.

Eine Übersicht über Kontaktmöglichkeiten und die Öffnungszeiten gibt es hier.

Standesamtliche Trauungen sind ab Montag, 11. Mai, wieder mit Gästen möglich. In Abhängigkeit von der Größe des Trauzimmers im Villinger Rathaus und der geltenden Abstandsregelungen dürfen neben der Standesbeamtin und dem Paar vier Gäste (ggf. Dolmetscher falls nötig) an der Trauung teilnehmen. Inbegriffen sind Kinder. Trauungen in den besonderen Örtlichkeiten sind bisher noch nicht wieder möglich. Die Stadtverwaltung prüft derzeit, welche größeren Räumlichkeiten für Trauungen mit den notwendigen Sicherheits- und Hygienestandards ausgestattet werden können, um zukünftig die Gäste-Anzahl erhöhen zu können.

Paare, die ab dem 11. Mai heiraten, werden in den nächsten Tagen zeitnah vom Standesamt informiert.

Ab Montag, 18. Mai öffnen folgende Bereiche der Technischen Dienste VS (TDVS)

  • TDVS – Krematorium: nur mit telefonischer Voranmeldung/Terminvereinbarung 
  •  TDVS – Friedhöfe: nur mit telefonischer Voranmeldung/Terminvereinbarung      
  • TDVS – Betriebshof: Die Eingangstür bleibt geschlossen. An der Tür hängt ein Hinweis mit der Telefonnummer. Besucher (auch Laufkundschaft) rufen dort an und werden dann von den Sekretariaten hereingelassen/abgeholt.

Die Stadtbibliothek am Münsterplatz öffnet ab 26. Mai.

Seit Montag, 4. Mai, haben bereits erste Ämter wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Aus Gründen des Infektionsschutzes müssen die Kunden beim Betreten zum eigenen Schutz sowie zum Schutz anderer eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Damit ist ausdrücklich kein medizinischer Mundschutz gemeint. Es genügt eine Stoffmaske, ein Schal oder ein Tuch. Ein Mindestabstand von 1,50 ist einzuhalten. Teilweise gibt es Zutrittsbeschränkungen hinsichtlich der Personenanzahl oder Ausgabestelle über Fenster.

Auch wenn die Stadtverwaltung wieder öffnet wird grundsätzlich empfohlen, im Vorfeld eines Besuchs anzurufen und abzuklären, ob man das Anliegen auch telefonisch/schriftlich klären kann. Das spart unter Umständen Wartezeiten und lange Schlangen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den städtischen Ämtern sind ab 4. Mai zu ihren regulären Öffnungszeiten für die Bürgerinnen und Bürger da:

Amt für Archiv und Schriftgutverwaltung

Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport (JuBIS)

Abteilung Kinder- und Jugendhilfe

Abteilung Kindertagesbetreuung-Verwaltung                                                         

Abteilung Kindertagesbetreuung-Kindertagesstätten, Kindertagespflege             

Abteilung Schulen und Schulsekretariate                                                               

Abteilung Schulverwaltung

àIn allen genannten JUBIS-Dienststellen müssen die Besucher vor Ort klingeln und werden anschließend an der Tür abgeholt. 

Die Stadtbibliothek am Muslenplatz ist seit 6. Mai (Öffnungszeiten Di-Fr 13-17 Uhr) geöffnet.
                 

Bürgeramt

Bußgeldstelle (Auf der Steig 6)                                                                              

Gewerbe- und Gaststättenwesen (Auf der Steig 6)                                                          

Polizeiwesen (Auf der Steig 6)                                                                               

Verkehrswesen (Auf der Steig 6)                                                                           

Ausländerwesen (Auf der Steig 6)                                   

Servicezentrum Schwenningen:

a) Besucher mit Termin müssen vor Ort am Eingang des Servicezentrums (Rathaus Schwenningen) klingeln

b) Besucher ohne Termin melden sich bei den Mitarbeitern an den Fenstern/Ausgabestellen    

Servicezentrum Villingen:

a) Besucher mit Termin müssen vor Ort am Eingang des Servicezentrums klopfen

b) Besucher ohne Termin melden sich bei den Mitarbeitern an den Fenstern/Ausgabestellen

Wohngeldstelle Schwenningen
- regulär geöffnet

Wohngeldstelle Villingen
- bleibt für den Publikumsverkehr geschlossen, ist aber per E-Mail wohngeld@villingen-schwenningen.de, telefonisch unter 07721/82-2129 oder postalisch an Großherzog-Karl-Straße 6, 78050 VS, erreichbar. Notwendige persönliche Vorsprachen können nach vorheriger Terminvereinbarung bei der Wohngeldstelle Schwenningen wahrgenommen werden.                                   

Ortsverwaltungen

Herzogenweiler

Marbach – nur mit telefonischer Voranmeldung (zunächst im Mai)

Mühlhausen

Obereschach – nur mit telefonischer Voranmeldung (zunächst im Mai)

Pfaffenweiler

Rietheim

Tannheim (nur mit telefonischer Voranmeldung zunächst im Mai)

Weilersbach

Weigheim – nur mit telefonischer Voranmeldung (zunächst im Mai)                            

Amt für Finanzen und Controlling
Abteilung Stadtkasse           

Abteilung Steuerverwaltung                               

Baurechtsamt                                       

Liegenschaftsamt                                          

Stadtplanungsamt             

Beteiligungsverfahren gem. § 3(1) und 3(2) BauGB zu Planverfahren werden uneingeschränkt durchgeführt. Die Beteiligungsmaterialien sind im Stadtplanungsamt, Winkelstraße 9 im Stbz. Schwenningen, 2.OG. Flur einsehbar. Um die Übertragung des Coronavirus zu vermeiden, bitten wir dennoch darum, mögliche Stellungnahmen zu den Planverfahren vorrangig in schriftlicher Form postalisch oder als Email (spl@villingen-schwenningen.de) unter Wahrung der Beteiligungsfristen abzugeben.

Auch in den nicht aufgeführten Dienststellen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Dienst und per E-Mail und telefonisch erreichbar.

+++ Gewerbetreibende können Fragen unter Telefon: 07721 / 82-1401 stellen oder eine E-Mail an buergeramt@villingen-schwenningen.de schreiben.

Folgende Einrichtungen bleiben weiterhin geschlossen:

Volkshochschulen (ausgenommen die Deutsch-Kurse), die Eisbahn der KEB, Sporthallen, das Theater am Ring, die Jugendhäuser und das Jugend- und Kulturzentrum am Klosterhof.

- Bäder VS ab Montag, 16. März, geschlossen (komplett, also öffentlicher Badebetrieb, Schulschwimmen, Vereinsschwimmen)

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2020 Stadt Villingen-Schwenningen