Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Karriere in VS

Die Stadtverwaltung ist
eine attraktive Arbeitgeberin!

zum Stellenmarkt und Ausbildungsangebot

 

Wetter in VS

bewölkt

6 °C

11:43 Uhr
bewölkt
min 1 °C  |  max 10 °C
Gefühlte Temp.: 3 °C
Sichtweite: 25.9 km
Luftfeuchtigkeit.: 73%
Windgeschw.: 22.53 km/h
11:43 Uhr
© Yahoo! Weather. Angaben ohne Gewähr.
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN
Mittwoch, 22. Nov. von 23:00 Uhr bis Freitag, 24. Nov. 21:00 Uhr
Höhenlagen: über 1000m
Es besteht die Gefahr des Auftretens von Sturmböen (Stufe 2 von 4).
ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.

Aktuelles in VS

Topthemen

  • Öffentliche Fachtagung 'Kommunen im Nationalsozialismus'

    Nach drei Jahren Arbeit und als Teil der 1200-Jahr-Feier erscheint nun der zweite Band der Stadtgeschichte Villingen-Schwenningen. Der Gemeinderat hatte sich 2014 dazu entschlossen, diesen Teilband vorzuziehen, um die Zeit des Nationalsozialismus vor Ort aufzuarbeiten. Als Ergänzung hierzu findet am Freitag, 13. Oktober, ab 10.15 Uhr, sowie Samstag, 14. Oktober, ab 9 Uhr im Martin-Luther-Haus (Wehrstraße 2, Stbz. Villingen) eine historische Fachtagung zum Thema 'Kommunen im Nationalsozialismus' statt.

  • Buchübergabe zur Stadtgeschichte Villingen-Schwenningens

    2014 gab der Gemeinderat eine gemeinsame Chronik für die Doppelstadt in Auftrag. Das Werk sollte zwei Bände umfassen und 1200 Jahre Stadtgeschichte abdecken. Um die Zeit des Nationalsozialismus in Villingen-Schwenningen aufzuarbeiten wurde beschlossen, Band II vorzuziehen. Rechtzeitig zum Jubiläumsjahr ist dieser Teilband nun unter Federführung Dr. Casimir Bumillers und unter Mitarbeit von neun weiteren Historikern fertiggestellt worden.

  • Innovatives Beleuchtungskonzept wird in VS umgesetzt

    In Villingen-Schwenningen wird Geschichte geschrieben: Die Stadt wird die erste ihrer Größe in Deutschland sein, deren Straßenleuchten innerhalb von zwei Jahren flächendeckend auf LED-Technik umgestellt sein wird. Nun wurde die erste Leuchte symbolisch montiert und der Startschuss für die weitere Umrüstung ist gefallen. Bis Ende 2019 werden alle 13.400 Straßenleuchten und den dazu gehörenden Stadtteilen auf die energieeffiziente und umweltfreundliche Beleuchtungstechnik umgestellt sein.

  • Ehrenamtsakademie startet in die vierte Runde

    Zum vierten Mal haben die Abteilung Jugendarbeit, Sport und Integration und die Volkshochschule im Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport ein abwechslungsreiches Fortbildungsprogramm für Ehrenamtliche zusammengestellt.

  • Jörg Iwer verabschiedet sich mit Wittenberg-Oratorium

    Villingen-Schwenningen – Mit einem großen, von ihm komponierten Oratorium, verabschiedet sich Jörg Iwer nach rund 20 Jahren am Pult des doppelstädtischen Sinfonieorchesters vom Publikum. Am 31. Oktober 2017 jährt sich zum 500. Mal die Veröffentlichung der 95 Thesen, die Martin Luther, der Überlieferung nach, an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg schlug. Dieses Ereignis wird weltweit mit einem Jubiläumsjahr gefeiert und in Villingen-Schwenningen führt das Sinfonieorchester gemeinsam mit der Villinger Kantorei unter der Leitung von Bezirkskantor Marius Mack das Oratorium 'Wittenberg 1517 - und hätte der Liebe nicht, so wäre ich nichts'...

  • Klosterringschule bietet Ganztagsangebot

    Seit Beginn des neuen Schuljahres sind gerade einmal wenige Tage vergangen, doch Schulleiterin Ursula Sommer ist schon jetzt sehr glücklich über den vorerst provisorisch eingerichteten Ganztagsbereich in der Klosterringschule: »Ich freue mich riesig, dass die Betreuung in den neuen Räumlichkeiten bereits vom ersten Tag an so gut klappt. Ganztagsgrundschule zu werden war eine sehr gute Entscheidung.«

Nr. 17/2017 vom 14.11.2017
zum Durchblättern
als PDF (8,0 MB)

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2017 Stadt Villingen-Schwenningen