Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Karriere in VS

Die Stadtverwaltung ist
eine attraktive Arbeitgeberin!

zum Stellenmarkt und Ausbildungsangebot

 

Wetter in VS

überwiegend bewölkt

4 °C

06:36 Uhr
überwiegend bewölkt
min 3 °C  |  max 18 °C
Gefühlte Temp.: 3 °C
Sichtweite: 25.9 km
Luftfeuchtigkeit.: 85%
Windgeschw.: 6.44 km/h
06:36 Uhr
© Yahoo! Weather. Angaben ohne Gewähr.

Aktuelles in VS

Topthemen

  • Ein meisterhafter Sommernachtstraum: Das SWR Symphonieorchester und Star-Pianist Fazil Say

    'Schwermütig, traurig, süß, rührend': Mit diesen Attributen wird die Tonart g-Moll charakterisiert. Ebenso treffend wären sie für den Begriff 'Romantik'. Bei seinem ersten Auftritt in Villingen-Schwenningen bewegt sich das neu geschaffene SWR Symphonieorchester Stuttgart unter der Leitung von Michael Schønwandt auf schwelgerischen, emotionalen Bahnen – zusammen mit dem türkischen Star-Pianisten Fazil Say. Das Meisterkonzert findet am Freitag, den 7. April um 20 Uhr statt. Um 19.15 gibt es eine Konzerteinführung im Raum 'Aktionen 1'.

  • Tannheim feiert 1200 Jahre Ortsgeschichte mit großem Festakt

    In diesem Jahr feiern Schwenningen, Tannheim und Villingen 1200 Jahre Stadt- und Ortsgeschichte. Im Rahmen des Jubiläums findet am Samstag, 1. April, ein großer Festakt mit mehreren musikalischen Darbietungen statt. Die Feierlichkeiten beginnen um 19 Uhr in der Festhalle Tannheim, Einlass und Sektempfang ist bereits um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

  • 'Charleys Tante' sorgt für Trubel - Die legendäre Travestiekomödie erstmals im Operettenformat

    Die Verfilmungen von 'Charleys Tante' mit Peter Alexander oder Heinz Rühmann sind Kult. Die Mutter aller Boulevardkomödien ist dabei nach wie vor ein Publikumsrenner und die Titelrolle ein Leckerbissen für die größten Schauspieler – und Gefühle, ganz gleich ob echte, falsche oder verwirrte, sind immer ein Fall für Musik. Insofern lag es auf der Hand, 'Charleys Tante' auch in eine Operette zu verwandeln. Diese Lücke schließt nun die Kammeroper München und präsentiert das Werk als große Komödie mit Witz, Charme und voll herrlicher Überraschungen – am Donnerstag, den 6. April um 20 Uhr im Theater am Ring. Es findet keine Stückeinführung statt.

  • Fundsachen kommen unter den digitalen Hammer

    Fundsachen, die nach einer Aufbewahrungsfrist von sechs Monaten beim Bürgeramt nicht abgeholt wurden, werden durch die Stadt versteigert. Elektronische Geräte werden im Netz versteigert. Die Online-Auktion beginnt am 27. April um 20 Uhr und dauert zehn Tage. Bereits ab Donnerstag, 30. März, können diese Objekte im Internet unter www.sonderauktionen.net eingesehen werden. Die Registrierung für die Online-Auktion ist für die Bieter kostenlos.

  • Warum schauen wir 88 Mal am Tag auf unser Handy?

    Die Volkshochschule (vhs) hat Prof. Dr. Bernhard Pörksen von der Universität Tübingen eingeladen, der in seinem Vortrag 'Die Zukunft der Medien - von den Folgen der digitalen Revolution' am Dienstag, 4. April, über die Ursachen und Folgen der sich immer weiter verändernden Kommunikation im digitalen Zeitalter informiert. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr im Atrium der Schwenninger BKK (Spittelstraße 50). Interessierte können Eintrittskarten zu 14 Euro direkt bei der vhs reservieren.

Nr. 4/2017 vom 14.03.2017
zum Durchblättern
als PDF (8,40 MB)

zum Amtsblatt-Archiv

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2017 Stadt Villingen-Schwenningen