Sie möchten Ihr Kind für einen Platz in den Kindertagesstätten oder in der Kindertagespflege vormerken lassen? Dann wenden Sie sich bitte an die Zentrale Vormerkstelle, Rietstraße 8, 78050 Villingen-Schwenningen, 07721 / 82-1185 oder zentrale-vormerkungvillingen-schwenningende.

Für alle anderen Fragen steht Ihnen die Abteilung Kindertagesbetreuung, Rietstraße 8, 78050 Villingen-Schwenningen gerne zur Verfügung. kindertagesbetreuungvillingen-schwenningende oder 07721 / 82-1181.

Unser Betreuungsangebot

Tagespflegestelle Löwenzahn

Anschrift

Beim Hochgericht 7
78050 Villingen-Schwenningen

07721 / 4090645

Ansprechpartner

Madona Kopp & Ute Sbriglione

Öffnungszeiten

08.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Schließzeiten

Wir planen mit 30 betreuungsfreien Tagen pro Jahr. In der Regel bekommen die Eltern die Schließtage Ende Oktober des vorherigen Jahres mitgeteilt. Sollte es Abweichungen geben, werden die Eltern rechtzeitig informiert.

Fakten

  • Anzahl der Betreuungsplätze: 9

Betreuungszeiten

Flexibel08.00 Uhr bis 14.00 Uhrab 1 Jahr

Porträt

Kindertagespflege bedeutet für mich … Zeit zu haben, Kinder individuell zu fördern, Entwicklungsschritte mitzuerleben und ihre Persönlichkeiten zu entdecken. Wir möchten die Kinder in familiärer Atmosphäre betreuen. Die Bedürfnisse der Familien und Kindern spielen bei uns eine wichtige Rolle. Eltern und Kinder sollen sich bei uns wohlfühlen.

Pädagogische Ausrichtung

Ensprechend unseres gesetzlichen Auftrages möchten wir die Entwicklung der Kinder zu einer eigenverantworlichen und gemeinschaftsfähingen Persönlichkeit fördern. In unserer Betreuungsstelle treten die Kinder schon in jüngstem Alter in Kontakt zu anderen Kindern. Sie lernen hier den sozialen Umgang untereinander kennen wie zum Beispiel das Teilen von Spielzeugen, Warten bis man an der Reihe ist, Rücksichtnahme, das Helfen und Trösten und gemeinsam etwas zu tun. Die Kinder können sich bei uns kreativ entfalten. Am Maltisch dürfen sie mit Holz- und Wachsstifte, Finger- oder Wasserfarben Bilder malen. Ihre motorischen Fähigkeiten üben die Kinder durch kreative Angebote, das Bespielen der Motorik-Spielsachen, das Bauen und Konstruieren in der Bauecke und die Bewegung im Garten. Wir möchten die Kinder in ihrer Selbstständigkeit fördern und sie das, was sie tun können, alleine machen lassen.

Zusammenarbeit mit Familien

Die Betreuung kann dann gut funktionieren, wenn Eltern und Tagespflegepersonen gut zusammenarbeiten. Das Kind muss sich in einer anderen Umgebung zurecht finden und benötigt dabei unsere Unterstützung. Dazu gehört für uns: Pünktlichkeit, Zuverlässsigkeit, Ehrlichkeit und einen ständigen Erfahrungsaustausch über die Fähigkeit und Erlebnisse des Kindes. Während der Bring- und Abholzeiten ist ein kurzer Informationsaustausch über aktuelle Vorkommnisse möglich. Gerne stehen wir auch nach Absprache für ein längeres Gespräch zur Verfügung. Einmal im Jahr findet ein Austausch über die Entwicklung des Kindes statt.

Kooperationen

Wir sind in engem Austausch mit dem Fachdienst Kindertagespflege vom Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport Villingen-Schwenningen. Der Fachdienst steht uns immer für Fragen zur Verfügung, über Aktuelles werden wir informiert.Über die Volkshochschule nehmen wir regelmäßig an Fortbildungen für Tagespflegepersonen teil.

Räumlichkeiten

Die Großtagespflege hat 78 m² und besteht aus einem großen Spielzimmer, einem Kreativraum, einem Schlafzimmer und einem Wickelraum. Der Essbereich befindet sich in unserer vollausgestatteten Küche. Außerdem gibt es ein Bad mit WC, Waschbecken und begehbarer Dusche.

Außenanlage

Die Großtagespflege liegt im ruhigen Stadtteil Südstadt in Villingen. Sie liegt in einer Sackgasse. Ganz in der Nähe befinden sich mehrere Spielplätze, die zu Fuß mit den Kindern gut zu erreichen sind. In unserem Außenbereich können die Kinder im Sandkasten spielen, verschiedene Fahrzeuge fahren, rutschen oder wippen.

Verpflegung

Wir legen Wert auf eine gesunde Ernährung. Das Vesper bekommen die Kinder von zu Hause mit. Das Mittagessen wird von uns frisch zubereitet, ist gesund und abwechslungsreich. Zu trinken gibt es Tee und Wasser.

Team

Wir lieben es, zu zweit zu arbeiten und verstehen uns als Team. Die Kinder sind einer Tagespflegeperson als Bezugsperson zugeordnet. Dennoch versuchen wir, allen Kindern durch beide Betreuungspersonen einen sicheren Hafen zu bieten.

Madona Kopp
Ute Sbriglione
 <<