Sie möchten Ihr Kind für einen Platz in den Kindertagesstätten oder in der Kindertagespflege vormerken lassen? Dann wenden Sie sich bitte an die Zentrale Vormerkstelle, Rietstraße 8, 78050 Villingen-Schwenningen, 07721 / 82-1185 oder zentrale-vormerkungvillingen-schwenningende.

Für alle anderen Fragen steht Ihnen die Abteilung Kindertagesbetreuung, Rietstraße 8, 78050 Villingen-Schwenningen gerne zur Verfügung. kindertagesbetreuungvillingen-schwenningende oder 07721 / 82-1181.

Unser Betreuungsangebot

Tagespflegestelle Eule

Anschrift

Alte Herdstraße 24
78056 Villingen-Schwenningen

0151 / 15605986

yazid2007@hotmail.de

Ansprechpartner

Fatiha Herbst

Öffnungszeiten

07.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Schließzeiten

Ich plane meistens am Ende eines Jahres die Schließzeiten für das nächste Jahr. Diese Ferien gönne ich mir und meiner Familie meistens in den Schulferien für maximal 6 Wochen pro Jahr.

Fakten

  • Anzahl der Betreuungsplätze: 5

Betreuungszeiten

Flexibel07.00 Uhr bis 15.00 Uhrab 0 Jahren

Porträt

Kindertagespflege bedeutet für mich ... eine liebevolle und individuelle Form der Kinderbetreuung in einer kleinen, konstanten Gruppe. Ich möchte Familien die Chance geben, ihrem Beruf nachgehen zu können ohne auf die fürsorgliche Betreuung ihrer Kinder während ihrer Arbeitszeit verzichten zu müssen. In diesem Rahmen können sich die Kleinen bei mir individuell entwickeln. Auf die besonderen Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes möchte ich gerne eingehen. Die Kinder schon früh mit hygienischen Grundregeln vertraut zu machen ist ein Bestandteil meiner Gesundheitserziehung. Wir feiern auch gerne Feste wie Geburtstage, Abschiedsfeste, Weihnachten, Ostern und vieles mehr.

Pädagogische Ausrichtung

Die Förderung von Selbständigkeit und Eigenverantwortung sind wesentliche Bestandteile meines Konzeptes, um gemeinsam mit den Kindern den Übergang in die Kindertagesstätte gut vorzubereiten.

Zusammenarbeit mit Familien

  • Tür- und Angelgespräche
  • weitere Gespräche mit den Eltern bei Bedarf
  • gemeinsamer Besuch vom Weihnachtsmarkt
  • wenn von den Eltern gewünscht, erhalten die Eltern täglich Bilder ihrer Kinder zugesendet

Kooperationen

Ich kooperiere regelmäßig mit 3 weiteren Tagespflegepersonen. Wir pflegen wöchentliche Kontakte und Treffen mit den Kindern. Ich kooperiere mit dem Fachdienst Kindertagespflege und nehme regelmäßig an Fortbildungen teil.

Räumlichkeiten

Ich betreue die Kinder in meinem eigenen Haus. Dazu habe ich für diesen Zweck das Erdgeschoss ausschließlich für die Kindertagespflege umgebaut und ausgestattet. Es stehen 54 qm zur Verfügung, eine eigene Toilette und kleine Küche sowie ein abgetrennter Schlafbereich schaffen eine kindgerechte Atmosphäre.

Außenanlage

Ich gehe täglich bei Wind und Wetter mit den Kindern auf das Gelände der Landesgartenschau, wo wir die Grünflächen und die Spielplätze aktiv nutzen.

Verpflegung

Ich biete den Kindern täglich ein kleines, gesundes Vesper mit viel buntem Obst, Gemüse, Joghurt und Brezel an. Die Kinder lernen Neues auszuprobieren und besonders an der frischen Luft essen die Kinder gerne. In Absprache mit den Eltern koche ich gerne auch ein vollwertiges, abwechslungsreiches Mittagessen. Ich koche das Essen meistens vor, damit ich genug Zeit für die Kinder habe. Die Kinder dürfen bei kleineren Tätigkeiten auch mithelfen, z.B. den Tisch decken oder abwischen.

Weitere Informationen

Jeden Montag besuche ich mit den Kindern das Elterncafe von 08.30 Uhr bis 13.00 Uhr. Dort frühstücken wir, basteln, singen und spielen gemeinsam mit anderen Tagesmüttern und Kindern. Manchmal backen wir zusammen oder machen ein besonderes Angebot passend zur Jahreszeit.

Team

Ich arbeite alleine mit einer gültigen Pflegeerlaubnis nach § 43 SGB VIII, pflege aber eine gute Kooperation mit anderen Tagespflegepersonen.

Fatiha Herbst
 <<