Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Offenlage des Einzelhandelskonzeptes Villingen-Schwenningen 2020

Offenlage in der Zeit vom 02. März 2020 bis einschließlich 03. April 2020

Die Stadt Villingen-Schwenningen hat die Fortschreibung des gültigen Einzelhandelskonzeptes aus dem Jahr 2011 beschlossen. Hierzu wurde das Fachbüro Acocella, Lörrach mit einer gutachterlichen Bearbeitung beauftragt.

Das Gutachten empfiehlt für die beiden Stadtbezirke Villingen und Schwenningen die räumlichen Abgrenzungen der jeweiligen zentralen Versorgungsbereiche sowie die Zuordnung von nahversorgungsrelevanten, zentrenrelevanten und nicht zentrenrelevanten Sortimenten.

Bei dem Einzelhandelskonzept handelt es sich um ein städtebauliches Entwicklungskonzept gem. § 1 Abs. 6 Pkt. 11 BauGB, das die Grundlage für bauplanungsrechtliche Regelungen darstellt.

In seiner Sitzung am 21.01.2020 beschloss der Technische Ausschuss der Stadt die Offenlage des Einzelhandelskonzeptes analog § 3 Abs. 2 BauGB zur Beteiligung der Öffentlichkeit.

Die Verfahrensunterlagen zur Offenlage können während der o. g. Frist hier eingesehen bzw. heruntergeladen werden.

Die Offenlage findet in der Zeit vom 02. März 2020 bis einschließlich 03. April 2020
im Stadtplanungsamt, Abt. Planung, Stadtbezirk Schwenningen, Winkelstraße 9, 2. Obergeschoss im Flur durch Aushang statt.

Während dieser Auslegungsfrist können von jedermann Stellungnahmen schriftlich oder zur Niederschrift im Stadtplanungsamt vorgebracht werden. Schriftlich vorgebrachte Stellungnahmen sollen die volle Anschrift der Beteiligten enthalten.

 

 

Kontakt

Stadtplanungsamt

Abteilung Planung
Winkelstraße 9
78056 Villingen-Schwenningen

Tel.: 07720 / 82-2850
Fax: 07720 / 82-2837
E-Mail: rainer.temme@villingen-schwenningen.de


Ansprechpartner:
Rainer Temme

© 2020 Stadt Villingen-Schwenningen