Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Schalmen, Teilbereich Klippeneckstraße-Nord

Änderung eines Bebauungsplanes und örtlicher Bauvorschriften

Der Geltungsbereich des Bebauungsplans umfasst die Flurstücke 863/1 und Teile der Flurstücke 839, 842, 863 der Gemarkung Schwenningen. Der Geltungsbereich des Bebauungsplans 'Schalmen, Teilbereich Klippeneckstraße-Nord' befindet sich im Süden des Gewerbegebietes 'Auf Schalmen' am süd-östlichen Stadtrand des Stadtbezirks Schwenningen.

Durch diesen Bebauungsplan sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen zur Sicherung einer geordneten, städtebaulichen Entwicklung im Hinblick auf eine dem Ortsbild angepasste und hinsichtlich seiner Größe und seines Dichteansatzes angemessenen Verdichtung des bestehenden Gewerbegebiets des Stadtbezirks Schwenningen geschaffen werden. Zur gestalterischen Einbindung des Gebietes werden zusätzlich örtliche Bauvorschriften erlassen. Mit der Bebauungsplanänderung werden eine Betriebserweiterung und – Neuansiedlung auf bisher brachliegenden Flächen im Innenbereich ermöglicht. Es werden neue Arbeitsplätze geschaffen und das raumordnerische Ziel des Flächensparens umgesetzt.

 

Kontakt

Amt für Stadtentwicklung

Abteilung Planung
Winkelstraße 9
78056 Villingen-Schwenningen

Tel.: 07720 / 82-2831
Fax: 07720 / 82-2837
E-Mail: guido.fruendt@villingen-schwenningen.de

Ansprechpartner:
Guido Fründt

© 2018 Stadt Villingen-Schwenningen