Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Kasernenareal Lyautey und ehemaliges SABA-Gelände, 1. Änderung

Aufstellung eines Bebauungsplanes

Das Plangebiet befindet sich nördlich der 'Kirnacher Straße' im Stadtbezirk Villingen. Es umfasst die Flurstücke 1584, 1854/2  sowie Teile des Flurstücks 1182/4 der Gemarkung Villingen.

Mit einem Wechsel des Flächeneigentümers hat sich das, bisher dem Bebauungsplan zugrundgelegte städtebauliche Konzept, geändert. Es sind u.a. eine nachhaltigere Ausnutzung der Grundstücke vorgesehen sowie eine Reduzierung des oberirdischen Stellplatzbedarfs durch die Erweiterung einer Tiefgarage. Um die planungsrechtlichen Voraussetzungen für das neue Konzept zu schaffen, ist eine Änderung des rechtskräftigen Bebauungsplanes erforderlich.

 

Die Verfahrensunterlagen zur Offenlage gem. § 3 Abs. 2 BauGB des Bebauungsplanverfahrens 'Kasernenareal Lyautey und ehemaliges SABA-Gelände, 1. Änderung' können unter folgendem Link eingesehen bzw. heruntergeladen werden.

Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 2 BauGB zu dem Entwurf des Bebauungsplanes 'Kasernenareal Lyautey und ehemaliges SABA-Gelände, 1. Änderung'

Kontakt

Stadtplanungsamt

Abteilung Planung
Winkelstraße 9
78056 Villingen-Schwenningen

Tel.: 07720 / 82-2834
Fax: 07720 / 82-2830
E-Mail: angelique.ahn@villingen-schwenningen.de

Ansprechpartnerin:
Angelique Ahn

 

© 2020 Stadt Villingen-Schwenningen