Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


100 Jahre Städtische Vermessung

Das Städtische Vermessungsamt feiert Jubiläum

Am 27.05.1919 beschloss der Stadtrat von Villingen (rückwirkend zum 01.04.1919) eine eigene Vermessungsdienststelle zu schaffen.

Dass Villingen-Schwenningen über ein eigenes Vermessungsamt verfügt, ist durchaus ein Privileg. Gemeinden können die Übertragung der Aufgaben des Liegenschaftskatasters für ihr jeweiliges Gemeindegebiet beantragen. Der Vorteil: Neben Bau- und Planungsaufgaben können die städtischen Vermessungsingenieure/-techniker auch Grundstücksvermessungen vornehmen. Synergieeffekte sind die zeitnahe Durchführung der Arbeiten sowie der Besitz von Kartenmaterial und Koordinaten. Somit ist stets ein aktueller Stand gewährleistet. Die Stadt Villingen hatte die Vorteile vor genau 100 Jahren erkannt und eine eigene Vermessungsdienststelle geschaffen.

 

Geschichte

Programm

Kontrollpunkt für Navigationsgeräte

Europa- und Kommunalwahl 2019

Hier beantragen Sie Ihre Briefwahl-Unterlagen

 

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2019 Stadt Villingen-Schwenningen