Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


LED-Projekte GHO

KSI: Klosterringschule Sanierung Beleuchtung *)

Förderkennzeichen 03K05049

Laufzeit von 1. März 2017 bis 30. Juni 2019

 

Projektbeteiligte:

Ehrath Architekten, Dauchinger Straße 31in 78056 Villingen-Schwenningen
TAG Engineering, Schulstraße 8 – 10 in 78532 Tuttlingen
Karl Richard Bürk Elektromeister, Wildtalstraße 6 in 78187 Geisingen
Amt für Gebäudewirtschaft und Hochbau, Marktplatz 1 in 78054 Villingen-Schwenningen

 

Ziel und Inhalt des Vorhabens:

Durch den Einbau von neuer LED-Technik sollen Treibhausgaseinsparungen von mindestens 50 Prozent erreicht werden. Dies wird erreicht durch den Einbau hocheffizienter Beleuchtungstechnik in Verbindung mit einer nutzungsgerechten Steuer- und Regelungstechnik bei der Sanierung von sowohl der Innenbeleuchtung im Schulgebäude als auch der Hallenbeleuchtung in der Turn- und Gymnastikhalle der Klosterringschule.

 

*) Nationale Klimaschutzinitiative (NKSI)

Mit der nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen.

Weitere Informationen unter:
www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen#

Zur Pressemitteilung

 

KSI: Sanierung der Innen- und Hallenbeleuchtung auf LED-Technik in der Grundschule Weigheim *)

Förderkennzeichen 03K09362

 

Laufzeit von 1. August 2018 bis 31. März 2020

 

Projektbeteiligte:

TAG Engineering, Schulstraße 8 – 10 in 78532 Tuttlingen
Badenelektra, Robert-Bosch-Straße 9 in 77656 Offenburg
Amt für Gebäudewirtschaft und Hochbau, Marktplatz 1 in 78054 Villingen-Schwenningen

 

Ziel und Inhalt des Vorhabens:

Durch den Einbau von neuer LED-Technik sollen Treibhausgaseinsparungen von mindestens 50 Prozent erreicht werden. Dies wird erreicht durch den Einbau hocheffizienter Beleuchtungstechnik in Verbindung mit einer nutzungsgerechten Steuer- und Regelungstechnik bei der Sanierung der Innen- und Hallenbeleuchtung in der Grundschule Weigheim.

 

*) Nationale Klimaschutzinitiative (NKSI)

Mit der nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen.

Weitere Informationen unter:
www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

 

KSI: Umbau Alte Feuerwache zur Ganztagsbetreuung Gartenschule

Förderkennzeichen: 03K09083

 

Laufzeit von 1. Oktober 2018 bis 30. September 2019

 

Projektbeteiligte:

plus energie GmbH, Mönchweilerstraße 18 78048 Villingen-Schwenningen

Badenelektra GmbH, Robert-Bosch-Str. 9, 77656 Offenburg

Amt für Gebäudewirtschaft und Hochbau, Marktplatz 1 in 78054 Villingen-Schwenningen

 

Ziel und Inhalt des Vorhabens:

Durch den Einbau von neuer LED-Technik sollen Treibhausgaseinsparungen von mindestens 50 Prozent erreicht werden. Dies wird erreicht durch den Einbau hocheffizienter Beleuchtungstechnik in Verbindung mit einer nutzungsgerechten Steuer- und Regelungstechnik bei der Sanierung der Innenbeleuchtung im Schulgebäude der Gartenschule.

Die Maßnahme beinhaltet den Rückbau von insgesamt 189 und die Neuinstallation von insgesamt 156 Leuchtpunkten. Die durchschnittlichen Einsparungen durch die neue LED Technik betragen knapp 82%. In Zahlen ausgedrückt sparen Stadt und Umwelt pro Jahr in der Gartenschule  fast 36.500 kWh Strom bzw. 21.500 kg CO2 ein und auch der Haushalt der Stadt Villingen-Schwenningen wird pro Jahr um ca. 9.000 EURO entlastet.

*) Nationale Klimaschutzinitiative (NKSI)

Mit der nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen.

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

Inhalt A-Z

Die Veranstaltungen bis einschließlich 19. April 2020 finden nicht statt. Mehr Informationen

Veranstaltungen

© 2020 Stadt Villingen-Schwenningen