Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Karriere in VS

Die Stadtverwaltung ist
eine attraktive Arbeitgeberin!

zum Stellenmarkt und Ausbildungsangebot

 

Wetter in VS

leicht bewölkt

6 °C

04:34 Uhr
leicht bewölkt
min 4 °C  |  max 18 °C
Gefühlte Temp.: 5 °C
Sichtweite: 25.9 km
Luftfeuchtigkeit.: 90%
Windgeschw.: 11.27 km/h
04:34 Uhr
© Yahoo! Weather. Angaben ohne Gewähr.

Aktuelles in VS

Topthemen

  • Bundestagswahl am 24. September

    Am 24. September wird bundesweit wieder an die Wahlurnen gebeten, denn an diesem Tag wird ein neuer Bundestag gewählt. Die Wahlvorbereitungen beim Haupt- und Personalamt und im Wahlbüro sind in vollem Gange. Für die Bundestagswahl sind in Villingen-Schwenningen rund 57.000 Personen wahlberechtigt.

  • Jugendgemeinderat VS – sei dabei!

    Noch bis Montag, 25. September haben Jugendliche und junge Erwachsene die Möglichkeit, sich ins Wählerverzeichnis eintragen zu lassen und für den Jugendgemeinderat 2017/2018 zu kandidieren.

  • Harald Welzer: Es wird wieder Zeit für Zukunft

    Er ist Berater der Bundesregierung, gehört zum Zukunftsrat von Schleswig-Holstein und ist gefragter Experte auch in der bundesdeutschen Wirtschaft: Professor Dr. Harald Welzer. Der Forscher verkündet am Donnerstag, den 21. September 2017 um 20 Uhr im Kleinen Saal des Theaters am Ring: 'Es wird wieder Zeit für Zukunft'. Er spricht über die unvermeidlichen Folgen des Klimawandels und die Konsequenzen für die menschliche Zivilisation. Die Welt von morgen, sie wird nicht friedlich sein – die Vorboten erleben wir bereits heute, in Kriegen und Flüchtlingsbewegungen. Ein Thema, das uns alle mehr angeht, als wir wahrhaben wollen.

  • Spielzeiteröffnung: Tzimon Barto und Junge Deutsche Philharmonie

    Mit dem Großen Meisterkonzert am Donnerstag, den 28. September 2017 um 20 Uhr wird die neue Spielzeit in Villingen-Schwenningen offiziell eröffnet. Und diese Veranstaltung ist ein fulminanter Auftakt in die neue Saison, bei der herausragende Musikstudenten, ein amerikanischer Klavier-Superstar und ein finnischer Star-Dirigent gemeinsam auf der Bühne stehen.

  • Irmgard Knef: Ein Leben im Schatten von Hildegard

    Irmgard Knef hat es nicht leicht! Sie ist nur 10 Minuten jünger als ihre berühmte Zwillingsschwester Hildegard und konnte mit ihr schon früh gemeinsame Erfolge als Kinderstars feiern. Doch angesichts der Konkurrenz durch die jüngeren Kessler-Zwillinge entschied sich Hildegard Knef für eine Solokarriere, die sie zum Weltstar machen sollte. Irmgard blieb in Berlin. Auf ihre alten Tage gelang es ihr nun endlich, als Chanson-Kabarettistin bekannt zu werden. Eine Kostprobe gibt sie am Samstag, den 7. Oktober 2017 um 20 Uhr im Theater im Capitol und eröffnet dort die neue Saison.

  • Jörg Iwer verabschiedet sich mit Wittenberg-Oratorium

    Villingen-Schwenningen – Mit einem großen, von ihm komponierten Oratorium, verabschiedet sich Jörg Iwer nach rund 20 Jahren am Pult des doppelstädtischen Sinfonieorchesters vom Publikum. Am 31. Oktober 2017 jährt sich zum 500. Mal die Veröffentlichung der 95 Thesen, die Martin Luther, der Überlieferung nach, an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg schlug. Dieses Ereignis wird weltweit mit einem Jubiläumsjahr gefeiert und in Villingen-Schwenningen führt das Sinfonieorchester gemeinsam mit der Villinger Kantorei unter der Leitung von Bezirkskantor Marius Mack das Oratorium 'Wittenberg 1517 - und hätte der Liebe nicht, so wäre ich nichts'...

Nr. 13/2017 vom 08.08.2017
zum Durchblättern
als PDF (10,5 MB)

zum Amtsblatt-Archiv

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2017 Stadt Villingen-Schwenningen