Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Topthemen

  • Mitmachen und Umwelt schützen!

    Am 4. April sind wieder viele Helfer gefragt, um der Umwelt zuliebe Unrat und Müll zu sammeln. Umweltschutz lebt vom Mitmachen! Wie gut das in Villingen-Schwenningen dank hunderter Helfer funktioniert, hat sich in den vergangenen Jahren bei der Aktion 'Saubere Landschaft' immer wieder gezeigt.

  • Sehenswert: De Narro un si ganz Bagasch

    Noch bis zum 29. März gibt es im Franziskanermuseum etwas ganz besonderes zu sehen. In Kooperation mit der Historischen Narrozunft Villingen e.V. geht das Museum den Familiengeheimnissen der heimischen Fasnet auf den Grund.

  • 'Black Out': Virtual Reality Theatre 3.0

    Erstklassige Choreographien verschmelzen bei diesem 'Digital Dance'-Vergnügen mit raumfüllenden High-Tech-Projektionen: Das mitreißende Tanzspektakel 'Black Out' ist am Donnerstag, den 30. Januar um 19.30 Uhr im Theater am Ring zu erleben.

  • Jahresauftakt: Offene Fragen

    Am Sonntag, 12. Januar, fand der Jahresauftakt der Stadt statt. Vor Ort konnten die Besucher anonym Fragen einreichen, die beim Expertentalk von Fachleuten auf der Bühne beantwortet wurden. Die aufgrund von Zeitmangel nicht beantworteten Fragen und deren Antworten können auf der folgenden Seite eingesehen werden.

  • Niko Formanek über den Wahnsinn des Familienalltags

    Es geht nicht um Politik, Sozialwissenschaften und Weltschmerz. Niko Formanek erzählt vom wirklichen Leben! Und von den täglichen großen und kleinen Katastrophen, die Männer nun mal so auslösen. Mit seinem Stand-Up-Comedy-Programm 'Gleich, Schatz …!' ist er am Freitag, den 7. Februar um 20 Uhr zu Gast im Theater im Capitol.

  • Französisches Schauspiel voller Musikalität und Emotionen

    'Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran' eroberte als Roman die deutschen Bestsellerlisten und feierte auch als Kinofilm Erfolge. Die berührende Geschichte über das Erwachsenwerden eines Jungen in der unübersichtlichen Pariser Großstadt kommt am Mittwoch, den 5. Februar um 19.30 Uhr im Theater am Ring als Schauspiel in französischer Sprache auf die Bühne.

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2020 Stadt Villingen-Schwenningen