Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Vormerkung und Platzvergabe für das neue Kindergartenjahr

17.02.16 |

Qualifiziertes Fachpersonal widmet sich in Kindertageseinrichtungen dem Wohlergehen der jüngsten Bevölkerungsgruppe und hält hierfür vielfältigste Angebote bereit (Foto: Dmitry Naumov/fotolia.com).

Eltern können ihr Kind/ihre Kinder noch bis Freitag, 4. März, in ihrer gewünschten Kindertageseinrichtung oder direkt bei der zentralen Vormerkstelle im Amt für Schule, Bildung und Sport, Abteilung Kindertageseinrichtungen, unter Telefon 07721/82-1185 anmelden. Die Platzvergabe erfolgt dann trägerübergreifend Mitte April. 

Die frühzeitige Vormerkung ist notwendig, um festzustellen, welcher tatsächliche Bedarf besteht. Aufgrund der Anmeldelisten werden dann die zukünftigen Gruppenstrukturen in den Einrichtungen geplant, was dazu führen könnte, dass Kinder eventuell auf andere Einrichtungen ausweichen müssen.

In Villingen-Schwenningen werden Plätze für Kinder ab neun Wochen bis zum Schulalter in unterschiedlichen Betreuungsformen angeboten. Es ist möglich, sich in mehreren Einrichtungen vorzumerken und bei Zusage den am besten geeigneten Platz auszuwählen.

Die Benutzungsgebühren können bei der Einrichtungsleitung, der zentralen Vormerkstelle erfragt oder auf der städtischen Homepage eingesehen werden. In Einzelfällen ist die Übernahme der Kosten durch das Jugendamt möglich.

Eine Übersicht über die Kindertageseinrichtungen, Wissenswertes zur Anmeldung und Informationen zu den Betreuungsformen und Benutzungsgebühren gibt hier

Kontakt

Stadt Villingen-Schwenningen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Hausanschrift
Münsterplatz 7/8
78050 Villingen-Schwenningen

Postanschrift
Postfach 1260
78002 Villingen-Schwenningen

Telefon 07721 / 82-2020
Telefax 07721 / 82-2007
E-Mail: pressestelle@villingen-schwenningen.de

Pressesprecher:
Nicolas Lutterbach

© 2016 Stadt Villingen-Schwenningen