Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Wahlen und Abstimmungen

Wahlzettel mit Stimmkreuz

Das Wahlrecht ist im Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland verankert.

Nach Artikel 20 Abs. 2 des Grundgesetzes geht alle Staatsgewalt vom Volke aus. Die Staatsgewalt wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.

Ferner ist im Grundgesetz festgelegt, dass die Wahlen allgemein, unmittelbar, frei, gleich und geheim durchzuführen sind. Die Einzelheiten der Wahlverfahren sind in den jeweiligen Wahlgesetzen geregelt.

Welche Regelungen schreibt das Wahlrecht für die unterschiedlichen Wahlen vor?
Wie sieht die Durchführung der Wahlen im Einzelnen aus?
Wann hat welche Partei wie abgeschnitten?
Welche Regelungen gibt es zu Parteien?

Antworten auf diese und weitere Fragen zum Thema Wahlen erhalten Sie unter folgenden Links:



Kontakt

Haupt- und Personalamt
Abteilung Organisation und Personalentwicklung
Wahlen
Münsterplatz 7/8
78050 Villingen-Schwenningen

Ansprechpartnerin:
Deborah Schindler
Telefon 07721 / 82-2039
Telefax 07721 / 82-2027
E-Mail: deborah.schindler@
villingen-schwenningen.de

© 2016 Stadt Villingen-Schwenningen