Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Räumliche Neuordnung der Verwaltung

Der Arbeitskreis 'Räumliche Neuordnung der Stadtverwaltung Villingen-Schwenningen' hat die Aufgabe, Möglichkeiten einer räumlichen Neustrukturierung der Verwaltung auf Grundlage des Bürgerentscheids für den Fortbestand der Dezentralität vom Herbst letzten Jahres zu prüfen und Lösungsansätze zu entwickeln.

Eingangs definierten die Mitglieder des Arbeitskreises nochmals Auftrag und Zielsetzung des Gremiums. Oberbürgermeister Dr. Kubon führte hierzu mit einem kurzen Rückblick auf die Bestrebungen zur Neustrukturierung der Verwaltung seit dem Jahr 2007 ein und erläuterte die dazu bereits umgesetzten organisatorischen Veränderungen. Es bestand Einvernehmen, dass die räumliche Neustrukturierung der Verwaltung nicht ohne Einbeziehung der organisatorischen Gliederung und Bedarfslagen der Verwaltung weiterentwickelt werden kann. Dazu soll zunächst eine Bestandserhebung aller gegenwärtigen Verwaltungsstandorte mit Bewertung der jeweiligen Vor- und Nachteile sowie künftiger Nutzungsmöglichkeiten erfolgen. Außer Frage stand dabei für den Arbeitskreis, dass einige Verwaltungsstandorte dringend einer räumlichen Modernisierung oder einer vollständigen räumlichen Verlagerung bedürfen. Die statistischen Erhebungen der im Jahr 2012 in Auftrag gegebenen Machbarkeitsstudie zur Zentralisierung der Verwaltung sollen dabei erneut in die Bestandsauswertung einbezogen werden. In einem weiteren Schritt sollen die Verwaltungsgebäude Josefsgasse 7, Kanzleigasse 1, Obere Straße 4 und Rietstraße 8 einer genauen Analyse und Perspektivenprüfung unterzogen werden.
Festgelegt hat sich das Gremium bereits auf eine klare Empfehlung an den Gemeinderat: Die beiden Rathäuser in Villingen und Schwenningen sind als Verwaltungsstandorte beizubehalten.

Der Arbeitskreis tagt in unregelmäßigen Abständen. Die gefassten Beschlüsse haben empfehlenden Charakter und sollen den Gemeinderat bei der abschließenden Entscheidungsfindung unterstützen.

Für den Gemeinderat waren die Stadträte Bernd Hezel (CDU), Karin Huy (CDU), Michael Rothfelder (CDU), Dietmar Wildi (CDU), Werner Ettwein (FW), Dr. Karl-Henning Lichte (FW), Berthold Ummenhofer (FW), Bernd Schenkel (SPD), Edgar Schurr (SPD), Cornelia Kunkis-Becker (B90/Die Grünen), Hans-Joachim von Mirbach (B90/Die Grünen) sowie Jürgen Schnekenburger (FDP) vertreten. Für die Bürgerinitiative ist Rudolf Nenno im Ausschuss vertreten.

Darüber hinaus nehmen für den Gewerbeverein Oberzentrum Frau Simone Wari, für die Architektenkammer Herr Olaf Wuttge-Greimel, als Fachberater für den Bereich Städtebau ein Vertreter der Fachhochschule Nürtingen, Herr Prof. Dr. Alfred Ruther-Mehlis, sowie als Fachberater für den Bereich Verwaltungsorganisation ein Vertreter der Gemeindeprüfungsanstalt, Herr Martin Reichert, an dem Arbeitskreis teil.

Um alle Bürgerinnen und Bürger umfassend über die Ergebnisse aus den Arbeitskreissitzungen zu informieren und so die Transparenz des Verfahrens sicherzustellen, werden die Protokolle über die nicht-öffentlichen Sitzungen hier veröffentlicht.

Protokoll der 1. Sitzung des Arbeitskreises vom 27. 03.2013

zur Pressemitteilung über die 1. Sitzung des Arbeitskreises am 27.03.2013


Protokoll der 2. Sitzung des Arbeitskreises vom 29.04.2013

Anlage 1a zum Protokoll der 2. Sitzung
Anlage 1b zum Protokoll der 2. Sitzung
Anlage 1c zum Protokoll der 2. Sitzung
Anlage 1d zum Protokoll der 2. Sitzung
Anlage 2 zum Protokoll der 2. Sitzung
Anlage 3 zum Protokoll der 2. Sitzung

 
Protokoll der 3. Sitzung des Arbeitskreises vom 06.06.2013

Anlage 1 zum Protokoll der 3. Sitzung
Anlage 2 zum Protokoll der 3. Sitzung
Anlage 3 zum Protokoll der 3. Sitzung
Anlage 4 - Ziele 1 und 2
Anlage 5 - Ziele 3 und 4
Anlage 6 - Ziele 5 und 6
Anlage 7 - Ziel 7
Anlage 8 - Ziel 8
Anlage 9 - Bearbeitungsprozess
    

zur Pressemitteilung über die 3. Sitzung des Arbeitskreises am 06.06.2013


Protokoll der 4. Sitzung des Arbeitskreises vom 16.07.2013

Anlage 1 zum Protokoll der 4. Sitzung

zur Pressemitteilung über die 4. Sitzung des Arbeitskreises am 16.07.2013


Protokoll der 5. Sitzung des Arbeitskreises vom 22.10.2013 

Anlage 1a zum Protokoll der 5. Sitzung
Anlage 1b zum Protokoll der 5. Sitzung
Anlage 2 zum Protokoll der 5. Sitzung

zur Pressemitteilung über die 5. Sitzung des Arbeitskreises am 22.10.2013


Protokoll der 6. Sitzung des Arbeitskreises vom 21.11.2013

Anlage 1 zum Protokoll der 6. Sitzung 
Anlage 2 zum Protokoll der 6. Sitzung

zur Pressemitteilung über die 6. Sitzung des Arbeitskreises am 21.11.2013

 

Protokoll der 7. Sitzung des Arbeitskreises vom 25.03.2014
Anlage 1 zum Protokoll der 7. Sitzung
zur Pressemitteilung über die 7. Sitzung des Arbeitskreises am 25.03.2014

 

Protokoll der 8. Sitzung des Arbeitskreises vom 01.07.2014
Anlage 1 zum Protokoll der 8. Sitzung
Anlage 2 zum Protokoll der 8. Sitzung

 

Protokoll der 9. Sitzung des Arbeitskreises vom 17.09.2015
Anlage 1 zum Protokoll der 9. Sitzung
Anlage 2 zum Protokoll der 9. Sitzung

 

Protokoll der 10. Sitzung des Arbeitskreises vom 17.03.2016 inkl. Ergänzungen

Nr. 12/2016 vom 12.07.2016
zum Durchblättern
als PDF (10,3 MB)

zum Amtsblatt-Archiv

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2016 Stadt Villingen-Schwenningen