Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Zähringer-Narren feiern 2017 in VS

11.01.2016


Das Logo des Narrentreffens: Der stolze Zähringer-Adler mit den Wappen der zwölf Zähringerstädte.

Zu dem Fest am 28. und 29. Januar in gut einem Jahr erwartet die Stadt rund 2.000 Teilnehmer aus den elf weiteren Zähringerstädten. Neben VS gehören auch die Schweizer Städte Bern, Burgdorf, Fribourg, Murten, Rheinfelden und Thun sowie auf deutscher Seite St. Peter, Neuenburg am Rhein, Freiburg im Breisgau, Bräunlingen und Weilheim an der Teck diesem historischen Bund an. Die Wappen der zwölf Städte zieren auch das neu gestaltete Logo des Narrentreffens in Form des stolzen Zähringer-Adlers.
In der jüngsten Sitzung der Zuggesellschaft stellte Joachim Wöhrle, Leiter des Haupt- und Personalamts, das federführend für die Organisation des bunten Narrentreffens wenige Wochen vor der traditionellen Fasnacht verantwortlich ist, den geplanten Programmablauf sowie das farbenfrohe Logo der Veranstaltung vor. Diese steht unter dem Motto 'VaSnet vereint!'.
Den Höhepunkt des Treffens stellt der große Umzug am Sonntag, 29. Januar 2017, durch die historische Villinger Innenstadt mit mehr als 60 Gruppen dar. »Hierbei rechnen wir mit über 20.000 Besuchern entlang der Umzugsstrecke«, erläuterte Wöhrle. Auch zahlreiche Gäste aus den Partnerstädten von VS werden an dem närrischen Treiben teilnehmen.

Bei den weiteren Vorbereitungen möchte die Stadt intensiv die vielen örtlichen Vereine, insbesondere die Fasnachtszünfte, mit einbeziehen. Hierzu fanden bereits mehrere Gespräche mit dem Vorstand der Zuggesellschaft und den zwei größten Schwenninger Fasnachtsvereinen statt. »Es ist geplant, dass sich während des Narrentreffens Vereine aus Villingen-Schwenningen um unsere Gäste aus den Zähringerstädten kümmern.« Zudem soll es auf dem Osianderplatz ein 'Narrendorf' geben. »So können dauerhafte und neue Kontakte zwischen den Vereinen geknüpft werden. Dadurch entsteht ein Netzwerk zwischen den einzelnen Gruppen«, hofft Wöhrle auf einen nachhaltigen Effekt des Zähringer-Treffens. Ein Teil der Veranstaltung wird über den Verkauf von Festabzeichen mit dem Zähringer-Adler gegenfinanziert.

Das Narrentreffen markiert den Auftakt zu den Feierlichkeiten zum großen Stadtjubiläum von VS. Das Oberzentrum erinnert 2017 an die urkundliche Ersterwähnung von Villingen, Schwenningen und der Ortschaft Tannheim vor 1200 Jahren.

 

Programm des Zähringer Narrentreffens 2017

Nr. 8/2016 vom 17.05.2016
zum Durchblättern
als PDF (4,0 MB)

zum Amtsblatt-Archiv

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2016 Stadt Villingen-Schwenningen